Skip to main content

A Complete Guide to Britische Währung

Die britische Einheit der Währung ist Pfund Sterling (£), nicht der Euro. Wenn Sie auf den Besuch Britannien planen, ist es wichtig, sich mit der britischen Währung vertraut zu machen, zumal neue Banknoten und Münzen Designs haben zwischen 2016 und 2018. Zum Glück Umlauf gebracht worden ist, jede Note eine andere Farbe, so ist es leicht, ihnen zu sagen, außer wenn Sie suchen durch Ihren Geldbeutel.

Fünfzig Pfund Note

Die Houblon £ 50 Anmerkung wurde im April 2014 eingeführt, aber ist nicht mehr gesetzliches Zahlungsmittel. Stattdessen sollten Sie die rot £ 50 Zettel mit Matthew Boulton und James Watt dargestellt auf sie. James Watt erfand die moderne Dampfmaschine, und im Jahr 1775, er eine Partnerschaft mit Matthew Boulton ein britischen Ingenieure-und Produktionsunternehmen zu starten.

Zwanzig Pfund-Note


Die Bank of England hat die Adam Smith £ 20 Anmerkung im März 2007. Die Note verfügt über Adam Smith, aus dem 18. Jahrhundert schottischen Philosophen und Ökonomen, auf der Rückseite. Es ist die gleiche Größe und überwiegend die gleiche Farbe (lila) wie die alte 20 Anmerkung £, die englischen Komponisten kennzeichnete, Sir Edward Elgar.

Im Jahr 2020 neue 20 Anmerkung £ berühmten britischen Maler JMW Turner mit wird Umlauf gebracht und die Adam Smith Rechnung ersetzen. Es wird ein Selbstporträt haben (die gleiche 1.799 Gemälde, das in der Londoner Tate Britain Museum zu sehen ist), die in Turners Arbeit dargestellt Schiff The Fighting Temeraire und des Künstlers Zitat „Licht ist also Farbe“ mit seiner Unterschrift.

Zehnpfundschein (alt)

Die Bank of England £ 10 note wird allgemein als bezeichnet „Zehner“. Alte Versionen, wie die oben abgebildete, Feature Charles Darwin, der für seine Theorie der Evolution und natürliche Selektion erkannt wird. Das Papier Zettel mit Charles Darwin wurde im Jahr 2000 ausgegeben und aus dem Verkehr März 2018 zurückgezogen.

Zehnpfundschein (neu)

Ab März 2018 eine neue gelb-orange £ 10 note eingeführt wurde, mit renommiertem Autor Jane Austen. Auf der Vorderseite gibt es ein neues Hologramm mit der Krone, ein durchsichtigen Porträt von Queen Elizabeth II, und Winchester Cathedral in Goldfolie. Die Rückseite hat ein Profil von Jane Austen, ein Stolz und Vorurteile Zitat, eine Illustration von Elizabeth Bennet, und ein Bild von Godmersham Park. Diese neue Rechnung ist auch Kunststoff und wasserdicht.

Fünfpfundschein (alt)

Diese £ 5 note (auch ein „Fünfer“ genannt) wurde 2001 gegründet und aufgegebenen Mai in Umlauf 2017. Es verfügt über 19. Jahrhundert Gefängnisreformer und Philanthrop Elizabeth Fry. Bekannt als „Engel der Gefängnisse“ Fry befürwortete für die Gesetzgebung, die humane Behandlung von inhaftierten Häftlingen gefördert.

Fünfpfundschein (neu)

Eingeführt im Herbst 2016, die jüngste £ 5 Note in Umlauf zu gehen hat ein Bild von Queen Elizabeth auf der einen Seite und Sir Winston Churchill auf der anderen Seite. Diese hellen teal blauen Noten sind angeblich saubere und schwer zu fälschen dank verbesserten Sicherheitsfunktionen. Wie die Note 10 £, die neue ist £ 5 zur Kenntnis wasserdichten Kunststoff. Ein Problem mit den beiden £ 5 und £ 10 Noten ist, dass sie haben eine Tendenz, einander durch statische Elektrizität zu klammern. Wenn Sie also mehrere frische haben, stellen Sie sicher, dass Sie mit zwei Noten anstelle eines nicht versehentlich bezahlen.

UK-Münzen

Es gibt acht akzeptierte Münzen in UK Währung, einschließlich der £ 2, £ 1, 50 Pence, 20 Pence, 10 Pence, 5 Pence, 2 Pence und 1 Pence (Penny). Im Jahr 2008 wurden die Rückseite aller Pence-Münzen neu gestaltete verschiedene Segmente des Königlichen Schild zu zeigen. Pfund-Münzen werden manchmal bezeichnet als „quids“ von den Einheimischen, also nicht zu verwechseln, wenn Sie hören, dass die Expression auf der Straße oder in Geschäften. Die umgangssprachliche Bezeichnung bezieht sich auf den Wert und nicht auf die £ 1 Münze selbst. Der Ausdruck wird nicht für andere Münzen, außer in Bezug auf ihren Wert verwendet. Also, wenn Sie eine Hand voll gemischte Münzen hatte im Gesamtwert von £ 2 Ihr könnte sagen, Sie ein paar quids im Wert von Münzen hatte.

Zwei Pfund-Münze


Die britische £ 2 Münze hat eine silberfarbene Mitte und goldfarbenen Rand. Da es im Jahr 1997 eingeführt wurde, hat sich die £ 2 Münze drei verschiedene Porträts von Queen Elizabeth II vorgestellt. Die Front wurde von Jody Clark im Jahr 2015 entworfen.

Die Rückseite der Münze £ 2 hat sich ebenfalls verändert. Bruce Rushin entworfen, um die ursprüngliche Münze, die von 1997 bis 2015 zirkulierte Es zeigte sich eine Gruppe von Gängen verbunden und die Aufschrift „stehen auf den Schultern von Riesen“ um seinen Rand britischen technischen Fortschritt aus der Eisenzeit und der industriellen Revolution zu symbolisieren. Die neueste Münze im Umlauf heute hat Antony Dufort Britannia Design mit der Aufschrift „Quatuor maria Vindico“, was übersetzt „Ich werde behaupten, die vier Meere.“

Einpfundstück


Zunächst kann die £ 1 Münze auf die £ 2 Münze ähnlich aussehen. Sie haben jeweils Queen Elizabeth II Design des Jody Clark auf der Front und beide sind Bimetall. Jedoch neu die £ 1 Münze, der März 2017 eingeführt wurde, ist 12-seitigen und hat ein komplett neues Design auf der Rückseite. Als Anspielung auf die vier Nationen Vereinigten Königreich, gibt es eine englische Rose, schottische Distel, ein Lauch für Wales, und ein Kleeblatt für Nordirland, die alle aus der Spitze einer Krone steigen.

Vor dem Original in Umlauf £ 1 Münze in den 1980er Jahren kam, benutzten die Menschen Bank of England £ 1 Noten. Obwohl die £ 1 Münze die Hauptwährung heute, alt £ 1 Noten werden nach wie vor von der Royal Bank of Scotland ausgestellt und auf den Inseln Jersey, Guernsey und der Isle of Man verwendet.

Fünfzig Pence-Münze


Die 50-Pence (50p) Münze ist ein siebenseitigen, Silber-Münze. Da es zum ersten Mal 1969 gegründet wurde, hat sich die Münze auf der Vorderseite Queen Elizabeth Profil hatte.

Zwanzig Pence-Münze


Zwanzig Pence (20p) Münzen sehen sehr ähnlich wie 50p Münzen, dass sie beide siebenseitigen, Silber und haben ein Porträt von Queen Elizabeth II auf der Vorderseite und ein Stück des Königlichen Schild auf der Rückseite. Wenn Sie verwirrt, überprüfen Sie das Etikett aus ( „20 Pence“ oder „50 Pence“) auf der Rückseite jeder Münze um sie zu unterscheiden.

Zehn Pence-Münze


Die 10-Pence (10p) Münze ist rund und Silber, mit einem Bild von Queen Elizabeth II auf der Vorderseite und einen Teil des König Schild auf der Rückseite.

Fünf Pence-Münze


Fünf Pence (5P) Münzen sind ähnlich 10p-Münzen. Sie sind beide rund und Silber, mit Queen Elizabeth II auf der Vorderseite und ein Teil des Königsschild auf der Rückseite. Jedoch ist die 5P Münze viel kleiner als die 50p, 20p, 10p und Münzen.

Zwei Pence-Münze


Rund zwei Pence (2p) Münzen stehen als sie aus Kupfer sind. Ansonsten bleibt das Design das gleiche: Queen Elizabeth Porträt und ein Abschnitt des Königlichen Schild.

Einpencestück

Die Kupfer eines Pence (1P) Münze ist üblicherweise ein „Cent“ genannt. Es ist die niedrigste Wert Münze in Großbritannien in Umlauf gebracht werden.

You may also like