Skip to main content

All About in South Bali Shopping – Malls, Märkte und Straßenhändler in Kuta, Denpasar und anderen Ländern

All About in South Bali Shopping - Malls, Märkte und Straßenhändler in Kuta, Denpasar und anderen Ländern
Wenn es in Bali Einkaufen Sie nach, ist die Szene, in Süd-Bali die geschäftigste dort auf der Insel ist.

Die Einkaufsstraßen Bereich sind nicht weit vom Strand entfernt, manchmal bis auf dem Sand selbst: Du gerade vom Schwimmen in der Brandung zu einem Einkaufsbummel im klimatisierten Discovery Shopping Mall in Tuban gehen, oder zu Beachwalk Mall entlang Jalan Pantai Kuta.

Das ist keine Überraschung, wie Kuta, Legian und Nusa Dua haben Balis entwickelte touristische Infrastruktur, vor allem dank der hervorragenden Surf-Strände in diesen Teilen.

Einkaufen in Kuta: Einkaufszentren & Cheap Souvenirläden

Die Shopping-Szene in Kuta ist wunderbar vielseitig. Die Backpacker Erbe der Region ist nach wie vor offensichtlich auf der Straße Einkaufsmöglichkeiten entlang der Jalan Legian und in Bereichen wie Kuta Square und den Kunstmarkt von Kuta, sondern als Touristen in Wohlstand zugenommen haben, so hat die Ware, und die Geschäfte, die sie verkaufen.

Kuta Square. Das Einkaufsviertel ist bei einem großen throughway für Touristen liegt zwischen Kuta und Legian (Pendeln Google Maps ) und hat sich zu einem überfüllten Treffpunkt für Bali – Shopper und Festpreis – Boutiquen und Geschäften werden.

Die meisten von Kuta Platz entfernt sind entlang eine 200-Meter langen Spur von Süden nach Norden erstreckt. Beginnend bei Kuta Kunstmarkt am südlichen Ende, geht nach Norden, während Sie den Mode-Boutiquen des Bereichs Check-out, Fastfood-Restaurants, Surfshops und Juwelieren.

Matahari Department Store ‚s vierstöckiges Gebäude Schatten stellt alles anderes auf Kuta Square und Falken eine breite Palette von qualitativ hochwertigen, Indonesisch gemachten Waren, von Snacks bis hin zu Kleidung zu Haushaltsartikel. Der vierte Stock hat einen Foodcourt , wo Sie eine Pause über allem haben können.

Einkaufszentren. Die mallification der Welt weiter , auch in tropischen Bali und Kuta bietet seinen fairen Anteil an klimatisierten Einkaufszentren mit westlichen Marken gefüllt.

Balinesischen hochwertige Modemarken auch ihre eigene ganz gut in Kuta Zentren halten, zu, so zählen nicht die Einkaufszentren aus. Es versteht sich von selbst – die Geschäfte in diesen Zentren sind streng mit fester Preis.

Kunstmarkt von Kuta auf Kuta Square südlichen Eingang ( Google Maps ) falken viel billig , aber künstlerisch balinesischem Andenken – Masken, Hemden, Muscheln, Sarongs und verschiedener geschnitzt Kreaturen. Im Gegensatz zum Rest von Kuta Square, die Geschäfte in dem Kunstmarkt von Kuta empfehlen Sie , hart für die Waren zu verhandeln.

Einkaufen an der Jalan Legian

Die Straße bekannt als Jalan Legian kreuzt zwischen Kuta und Legian. Entlang dieser zweispurigen Straße und darüber hinaus (siehe unten) werden die Besucher viel Stand-alone – Geschäften, Märkten und Ständen, neben Transport – Dienstleistungen, Restaurants und Budget – Hotels.

Beginnen Sie Ihren Legian Einkaufsbummel an der Ecke von Jalan Legian und Jalan Melasti ( Google Maps ) und erkunden die Gegend zu Fuß. Jalan Legian selbst enthält eine Fülle von High-End – Läden zu wohlhabenden aktiven Typen Catering: Surfshops und Sportgeschäfte zu überwiegen scheinen, obwohl es eine ganze Reihe von Schmuck und Haushaltswaren Geschäfte entlang der Strecke ist.

Billigere Souvenirstände und Nippes Zähler werden vor allem in den Seitenstraßen senkrecht von Jalan Legian Legian Beach im Westen laufen.

Unten Jalan Melasti östlich von Jalan Legian, finden Sie das finden Kuta Kunstmarkt ( Google Maps ) in der Nähe von Strand zu verkaufen billig artsy tchotchkes.

Jalan Sahadewa (Knoblauch Lane, Google Maps ) verläuft nördlich vom Kunstmarkt, Jalan Melasti und Jalan Padma verbindet – es ist noch ein weiterer Hotspot für Schnäppchenjäger.

Die Seitenstraßen voller Geschäfte strecken Norden durch Jalan Padma Utara, Jalan Werkudara zu Jalan Arjuna (allgemein als Jalan Double Six bekannt). Die letzteren beiden Bahnen sind besonders bekannt für ihre Textilien und Bekleidungsgeschäfte, wo Sie lokale Batiken und andere Textilien probieren können.

Jalan Padma ( Google Maps ) am nördlichen Ende von Knoblauch Lane ist knüppelvoll mit Läden billige Armbänder, Schmuck, und Shell – Produkte zu verkaufen.

Shopping in Denpasar

Die Hauptstadt von Bali nicht so viel Reiseverkehr wie Kuta und Legian bekommt – nach allem, das ist, wo der gewöhnliche balinesischen leben, wie von Legian, Kuta und Seminyak zu den Touristenvierteln gegenüber.

Aber das ist kein Grund Denpasar aus Ihrer Einkaufsliste zu überqueren: seine beiden traditionellen Märkte sind direkt nebeneinander, getrennt nur durch die Badung Fluss.

Pasar Kumbasari ( Google Maps ) ist ein weitläufiger traditioneller Markt gestapelt drei Stockwerke hoch. Wenn Sie auf dem Markt für billige Kunst und Handwerk sind, gehen in den dritten Stock des Marktes und Ihre Verhandlungsspiel auszukommen. Es gibt sogar einen Laden, die Kostüme für traditionelle balinesische Tänze verkauft.

Über den Fluss, Pasar Badung ( Google Maps bietet) mehr Schnäppchen für die Touristen , die lokale gehen mögen. An seiner Ostflanke finden Sie , Jalan Sulawesi , ein berühmtes Depot Gewebe ausgekleidet mit Läden , Batik , Songket, und eine Vielzahl von Stoffen, Tradition und Moderne gleichermaßen.

Jalan Gajah Mada ( Google Maps ) schneidet Jalan Sulawesi ein wenig nach Norden – die Geschäfte auf dieser Straße verkaufen Kunsthandwerk und Schuhe. Gehen Sie nach Süden bis Jalan Hasanuddin ( Google Maps ) Denpasar berühmten Goldhandel zu begegnen – die Goldhandwerker entlang dieser Straße sorgen vor allem für Einheimische, aber Sie sind frei Ihr Glück zu versuchen.

Anderes Einkaufszentrum in Süd-Bali

In Sanur , besucht Jalan Danau Tamblingan ( Google Maps ), die Hauptstraße des Bezirks, in dem Sie das gleiche Material in Kuta kaufen können, ohne Schwimmen in Kuta-Größe Massen. Eine Reihe von Cafés und Restaurants befinden sich inmitten der Geschäfte auf der Allee durchsetzt, so können Sie eine gelegentliche Pause zwischen Einkäufe nehmen.

Die Geschäfte in Kerobokan vor allem entlang der Jalan Raya Kerobokan ( Google Maps ) – sorgen für Hausbesitzer und Eltern, mit Einrichtungen Heimtextilien zu verkaufen, Möbel und Kunstwerke für die ehemaligen und handwerkliche Puppenstuben, Kinder Bücher und Jugendmode für den letzteren.

Die breite Autobahn zwischen Sanur und Nusa Dua ist bekannt als die „Bypass“ und ist mit Läden Keramik, Steinzeug, Möbeln und verschiedene Antiquitäten ausgekleidet. Fahren Sie durch in Ihrem Mietwagen, an allen möglichen Geschäften stoppen, die Sie interessieren und Schnäppchen weg.

In Nusa Dua wird die Retail – Szene von dem dominierten Bali Collection Einkaufszentrum ( bali-collection.com , Google Maps ), ein offenes Einkaufszentrum mit einer Reihe von gehobenem internationalem Labels und ein japanischen Kaufhaus. Hinter dem Einkaufszentrum, eine Reihe von Restaurants und Bars servieren Gönner in einer im Freien Einstellung. Ein kostenloser Shuttle – Bus pendelt zwischen dem Einkaufszentrum Bali Collection und etwa 20 in der Nähe Resorts.