Skip to main content

Die Top 8 Familienfreundliche Aktivitäten in Singapur

Singapur, langweilig? Auf keinen Fall! Dieser kleine Insel-Staat könnte einen etwas zugeknöpft-up Ruf hat, aber Reisende mit Familie sind für eine Behandlung.

Singapurs familienfreundlichen Attraktionen geben Reisenden eine direkte Verbindung zu Südostasien verschiedenen Kulturen in einer viel sichereren Umgebung als die meisten des Restes der Region. Familien erhalten auch alle erdenklichen Komfort des Westens, dass ihre Budgets erlauben: posh Hotels, 4G mobiles Internet, und billig und schneller Transport über die ganze Insel mit Bus und Bahn.

So fliegen in, nehmen Sie Ihre Familie auf diese kinderfreundliche Abenteuer Flecken und lassen Sie los!

Es gibt keine sicherere Umgebung , in der Süd – Ost – Asien Tierwelt als in der Region am besten Zoo, der sehen  Singapore Zoo . Mit mehr als 3.000 Tiere in einem 28 Hektar großen Park untergebracht ist , können die Kinder sehen sicher selten Südostasien Tiere wie den Orang – Utan, Malaienbären und malaiische Tiger – zusammen mit Gästen aus weiter weg wie Eisbären, Giraffen und hamadryas Paviane.

Singapore Zoo „open Zoo“ -Konzept verschmäht Käfige, lieber weniger sichtbar Zwangsmittel. Große Landtiere anstelle von tiefen Gräben gehalten werden, die von Betrachteraugen verborgen ist – aus einem Zoo-going Kind Sicht sehen die Tiere, als ob sie einfach ihre eigenen Lebensräume zu genießen.

Außerhalb ihrer Gehäuse, bekommen Tiere gerecht zu werden-and-Greet Gäste durch regelmäßige Tiershows und Fütterungen. Nehmen Sie sich Zeit für letzteres: Ihre Kleinen die Bewohner füttern lieben, sei es durch Früchte Paviane oder Fisch Karotten Giraffen werfen.

Ducktours bietet die einzige Tour von Singapur , die Sie von der Straße finden Sie im Stadtstaat historisches Viertel läßt … nimmt dann an das Wasser für eine ganz andere Perspektive.

Mit renovierten 1970er-Ära Amphibienfahrzeugen, führt die Tour von Suntec City Mall aus, zirkuliert dann um Singapur Civic District, lief vorbei an dem Padang, die Rathaus-Gebäude, das Ist Memorial und das Victoria-Theater.

Die Reise wird von Kommentaren von den Reiseleitern ( „ducktainers“), die auf die Sehenswürdigkeiten der Stadt ihre verrückten Take bieten begleitet.

Die Tour fährt dann direkt in den Singapore River (die Tour des Kapitäns und „ducktainers“ beobachten Sie die Spannung der unvermeidlichen Wasserung spielen). Von dem Fluss und der angrenzenden Marina Bay, Passagiere bekommen einen tollen Blick auf die Skyline der Stadt.

Die ganze Fahrt dauert etwa eine Stunde in Anspruch, mit vielen Sehenswürdigkeiten und Bildaufnahmemöglichkeiten all im gesamten Gebäude.

Singapurs Ruf als „teuer“ Stadt könnte Besucher zweimal über Essen denken, aber die lokalen eats Buck den lokalen Trend zu priciness und glitz. Nehmen Sie Ihre Familie in einem Hawker Center statt zu essen – das ist Open-Air-Food-Courts in Singapur, die eine große Auswahl an asiatischen Gerichte servieren.

Mit wenig Ambiente und ohne Klimaanlage, sind Singapur Hawker Centres einfache Angelegenheiten mit einer überraschend großen Auswahl an kulinarischen Möglichkeiten. Die Preise sind niedrig ($ 5 kauft man eine große Mahlzeit) und das Menü spiegelt die multikulturelle Mischung der Singapurer Bevölkerung.

Indian Biryani Stände drängeln westliche Nahrungsmittelstände und Nudelständen in den meisten Orten. Auf jeden Hawker Center, mischen sich Touristen mit stiffs arbeiten , um ihre Gesichter mit Kantonesisch zu stopfen, Hokkien, indischen, malaiischen und „westlichen“ Essen.

Die zweithöchste Riesenrad der Welt packt eine ganz Ansicht von oben. Reiten Sie den Singapore Flyer  und sehen Singapur und seine Nachbarn von mehr als 500 Meter hoch in die Luft.

Sie werden in einem klimatisierten Kapsel eingeleitet werden (wenn Sie Glück haben, werden Sie und Ihre Familie ein ganz für sich allein bekommen) und eine 30-minütige Fahrt genießen, die einen freien Blick auf die Skyline Singapurs bietet.

Schauen Sie sich um und Sie werden Marina Bay neuesten und schönsten Strukturen sehen – die Marina Bay Sands, Gardens by the Bay und dem Finanzzentrum der Hochhäuser definieren die Skyline. Bei gutem Wetter kann man sogar in der Lage sein, die vorgelagerten Inseln, die zu benachbartem Malaysia und Indonesien vor Ort!

5. Entdecken Sie MacRitchie Reservoir Park

Singapurs MacRitchie Reservoir Park stellt eine der wenige Chancen, dass Ihre Kinder ursprüngliche Altwachstum Tierwelt, ein zunehmend knappes Gut in diesem hypermodernen Inselstaat zu begegnen bekommen.

Der Park ist ein integraler Bestandteil des angrenzenden Reservoirs Design – seine 100 Hektar unberührten Waldes, das Wasser von einer nahen gelegenen landwirtschaftlichen Tätigkeiten schützen. Eine Reihe von Lehrpfaden kreuz und quer durch den Wald; nehmen Sie Ihre Familie auf einer Wanderung nach unten Promenaden vorbei an der Vorratswicklung und in Blick auf das ruhige Wasser und seine Bewohner avian nehmen.

Höher, ein 250-Meter-Baumkronenweg verbindet die beiden höchsten Punkte in den Park, Vogelperspektiven-Ansichten von den Baumkronen und seine Bewohner, wie Makaken und Warane, während ermöglicht wird.

Schilder schmücken den Wanderwegen des Parks, so dass die Gäste selbst Führungen rund um die Räumlichkeiten zu führen. Für aktivere Besucher bieten ein Joggingpfad und Outdoor-Fitness-Stationen Möglichkeiten einen Schweiß zu brechen.

Blick eher wie eine futuristische gewölbte Stadt als Lebensraum für die botanische Reichtum der Welt, Singapurs Gardens by the Bay  führt die Besucher in eine einzigartige Pflanzenbasis Welt, zentriert um die Gärten iconic riesigen Glas Gewächshäusern.

Innerhalb jeden Biom, gedeihen gefährdete Pflanzen in einer künstlich-engineered „native“ Umgebung einige der bedrohten Lebensräume auf dem Planeten zu simulieren.

Skalieren des schwindelerregenden Gehwege Gardens ist Teil der Erfahrung – ob auf dem Nebelwald Konservatoriums ‚Wolke zu Fuß‘ oder auf dem 420 Meter langen OCBC Gehweg, die außerhalb zwischen dem ‚Supertrees‘ erstreckt.

Kinder können mehr hier finden als nur unter Glas Pflanzen: ein ein Hektar großen Far East Organization Kindergarten enthält eine Reihe von Spielplatz für Kinder von 2 bis 12 Jahren ausgelegt. Im Zentrum des Ganzen steht einen ausgedehnten Spritzbrunnen Bereich mit einer Reihe von Düsen, Splines und Eimern für kreativen Wasserspaß.

Die zweite Universal Studios in Asien und die ersten in Südostasien haben große Schuhe zu füllen, aber klopfen die Erfahrung Themenpark aus dem, äh, Park.

Singapur Universal Studios steht auf der Ferieninsel Sentosa, besetzen 20 Hektar durch eine künstliche Lagune zentriert. Sieben Film-Themen-Zonen können in einer Schleife um den Park besucht werden und bietet nur-in-Singapur reitet wie die Transformers Fahrt und duellieren Battlestar Galactica Achterbahnen.

Die Fahrten decken alle Alter von 4 bis über 90: kleine Racker werden die Fahrten strukturiert nach Sesame Street und Shrek, während ältere Kinder und nicht-Kinder-mehr genießen ihre Nervenkitzel bei der Mama 3D Fahrt bekommen können.

Außerhalb des Parks, können Singapur Besucher nehmen im übrigen kinderfreundliche Attraktionen Sentosa, darunter ein Aquarium, Abenteuerpark und sogar ein Wachsmuseum Madame Tussaud!

8. Sehen Sie sich das Marina Bay Light Show

Jeden Abend verwandelt sich das Marina Bay Sands Hotel in eine leuchtende Leinwand für Kunstwerk von Laserlicht gemacht.

Am 20.00 und 09.30 Uhr, Zuschauer über die Bucht von dem Sand stehen können eine 15-minütige Performance beobachten, die Musik geht, Laser, Scheinwerfer, Wasserfontänen und projizierten Bilder, die den Sands’ Fassade zum Leben zu erwecken, mit Licht, das Wassers abprallen und Baden Bezirk Marina Bay in einem Neon-hellen Schein.

Nachdem die Show gesehen, nehmen Sie an der Freizeit in Marina Bay Sehenswürdigkeiten – die Singapore Flyer und Gardens by the Bay sind bequem zu Fuß von den meisten Aussichtspunkten in der Umgebung zu erreichen.

You may also like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *