Skip to main content

Ein Nachbarschafts Führer zu Walthamstow Best Bits

Ein Nachbarschafts Führer zu Walthamstow Best Bits
In dieser regelmäßigen Serie, glänzen wir ein Schlaglicht auf eine Nachbarschaft London seine Höhepunkte und verborgene Schätze zu entdecken. In dieser Woche fahren wir nach Walthamstow Nordosten seiner besten Stücke zu erkunden, von seinem netten Dorfzentrum in seine schillernden Neon Kunstgalerie.

Sie können mit Weinlese-Neon-Grafik gefüllt Tee und Kuchen in einem Lagerhaus Genießen

In einem unscheinbaren Lagerhaus in einem Industriegebiet in der Nähe von Walthamstow Dorf, Gottes eigenes Junkyard zeigt eine erstaunliche Reihe von Vintage – Leuchtreklamen und Kunstwerken aus der Privatsammlung von Künstlern, Chris Bracey. Viele der Stücke wurden in Filmen, Werbekampagnen und Modeaufnahmen vorgestellt und sie sitzen neben Messegelände und Zirkus Beleuchtung und geborgen Zeichen. Betanken Sie mit Tee, Kuchen oder ein Bier an der Roll Scones Café.

Es hat ein nettes Dorfzentrum mit Bars, Geschäften und Cafes Gefüttert

Zentriert um Orford Road, Walthamstow Dorf ein Haus nette Enklave zu Cafés, Boutiquen, Bars und Restaurants. Es befindet sich in einem Naturschutzgebiet und die Straßen sind mit alten Häusern, almshouses und Kirchen gesäumt. Pick – up preisgekrönte Würstchen an der East London Sausage Company und für ein Getränk halten an Essen 17 , ein Restaurant , das ethisch britische Gerichte stammen serviert.

Sie können in traditionellen Graben in einem 1920er Pie and Mash Shop-Tuck

Dieser historische Pie und Mash-Shop auf Walthamstow High Street hat im Jahr 1929. Der schöne Raum traditionelle Gerichte zu Londonern im Dienst seit dem Öffnen mit originalen Fliesen und Holzbuden und das Gebäude wird von English Heritage geschützt. Bestellen Sie ein Fleischpastete mit Alkohol (Petersiliensauce) serviert oder versuchen, den geschmorten Aal für einen wahren Geschmack von Ost-London.

Es ist die Heimat Europas längsten Straßenmarkt

Walthamstow Market ist der längste Tag Outdoor-Markt in Europa und ist gesäumt von Ständen alles von Obst und Gemüse zu verkaufen, um Kleidung und Haushaltswaren. Es erstreckt sich über etwas mehr als eine halbe Meile auf der High Street und stammt aus dem Jahr 1885. Foodies Herde auf dem Bauernmarkt auf dem Stadtplatz jeden Sonntag.

Sie können Sip Craft Beers an einem kühlen Brauerei

Direkt neben Gottes eigenes Junkyard, die Wild Card Brauerei seit 2014 Während der Woche wurde gefeierten Craft Biere produzieren, sind sie damit beschäftigt Brau aber am Wochenende (Freitag-Sonntag) Sie können die Tap Bar Check – out und probieren eine Auswahl an die besten Biere der Brauerei und Flaschen von anderen Brauereien. Holzofen – Pizza wird oft aus dem DoughBro Nahrungsmittel – LKW auf dem Parkplatz serviert und kleine Gruppenführungen und Verkostungen stehen zur Verfügung im Voraus zu buchen.

Seine historische Herz ist schön erhalten

Das alte Haus in Walthamstow Dorf, Walthamstow, East London, Vereinigtes Königreich

Das Naturschutzgebiet rund um Church End verfügt über einige schöne Gebäude und ist ein ehemaliger Gewinner des Time Out des ‚Best London Dorf‘ ausgezeichnet. Das ‚Alte Haus‘ gegenüber dem Friedhof stammt aus dem 15. Jahrhundert und die almshouses diese Linie Essig Alley in 1527 gegründet wurden, können Sie die Nachbarschaft der Geschichte an der Vestry House Museum in einem umgebauten 18. Jahrhundert Polizeistation verfolgen. Es ist kostenlos zu besuchen und bietet lokale Artefakte aus der viktorianischen Zeit bis zum 20. Jahrhundert.

Sie können eine von London weniger bekannten Galerien erkunden

Eröffnet im Jahr 1950, die William Morris Gallery ist das einzige öffentliche Museum , das das Leben und Werk der englischen Arts and Crafts Designer feiert, William Morris. Die Sammlung ist in einem reizvollen georgianischen Gebäude (einst die Heimat von Morris, seiner verwitweten Mutter und acht Geschwistern) untergebracht und verfügt über einige der schönsten Tapisserien des Künstlers, Möbel, Tapeten, Stickereien und Gemälde. Es ist wenig zu den meisten Londonern bekannt , aber es nahm den ArtFund Museum des Jahres Titel im Jahr 2013 nach einer umfassenden Renovierung. Der Shop bietet eine große Auswahl an William Morris-inspirierten Schöner wohnen, stationär und Geschenke , und das Café serviert Nachmittagstee in einem Orangerie-Stil eingerichtete Zimmer , den Lloyd Park überblickt.

Es verfügt über eine beeindruckende Art Deco Town Hall

Dieses auffallende Art Deco-Gebäude wurde 1941 nach dem Start von einem Designwettbewerb von 1929 ein Rathaus für die Stadtgemeinde zu schaffen. Gekleidet in Portland – Stein, dient dieses architektonische Juwel als Walthamstow Bürgerzentrum , aber oft öffnet für die Öffentlichkeit im Rahmen der jährlichen London Open House Veranstaltung.

You may also like