Skip to main content

England Top-Attraktionen Karte und Führer

 England Top-Attraktionen Karte und Führer

Die obige Karte wurde entwickelt, Sie planen eine Reise nach England zu helfen. Es zeigt viele der beliebtesten Städte, Regionen und Welterbestätten zu besuchen. Die Attraktionen auf der Karte angezeigt werden weiter unten erläutert.

Die meisten ausländischen Besucher nach England gehen, um in London beginnen, so das ist unser Bezugspunkt für Entfernungen. Sie können ganz einfach eine Woche in London ohne Sorgen über das Ausführen von Dingen zu tun verbringen.

Canterbury

Canterbury ist das geistliche Zentrum von England, 53 Meilen von London entfernt. Die berühmte Kathedrale von Canterbury ist ein wichtiger Wallfahrtsort in mir selbst, sondern es ist auch der Beginn der Via Francigena, ein Pilgerweg von Canterbury nach Rom zuerst von Bischof Sigeric von Canterbury in 990 dokumentiert.

Brighton

Brighton ist nicht nur bekannt für seine Strände, sondern auch für seine Royal Pavilion , die unser Führer in Großbritannien „exotischste und Außerordentliche Palace Britain“ nennt.

Schloss Windsor

Windsor Castle, einer der Monarch Haupt offiziellen Residenzen, ist auch einer von Großbritanniens berühmtesten Sehenswürdigkeiten. Es ist nicht weit vom Flughafen Heathrow und ankommenden Passagieren – auch wenn sie noch nie in England gewesen sein – kann es in der Regel aus der Luft erkennen.

Stonehenge

Stonehenge, wenn Sie von altem England denken, ich meine , sehr alt England, halten Sie von Stonehenge. Ein UNESCO – Weltkulturerbe gemacht im Jahr 1980, ist es jetzt , wenn Sie besondere Vorkehrungen zu treffen abgesperrte.

Wie man Stonehenge zu bekommen: Es ist eine Stunde und eine halbe Fahrt nach Stonehenge von London zu bekommen. Hier ist eine Routenkarte mit Preisen und Zeiten für das Fahren, Bus oder Zug Zugang: London nach Stonehenge .

Bad

Bath ist ein weiteres interessantes Ziel und UNESCO-Weltkulturerbe auf jedem „Best of England“ -Liste. Bath ist Großbritanniens einzige natürlichen heißen Quellen, und die Menschen das Wasser hier seit über 2000 Jahren verwendet haben.

St. Ives Cornwall

St. Ives Cornwall ist auf Ferne Arfin in der Liste der Top-Standorte in Großbritannien als Künstlerkolonie „St. Ives ist die führende Künstlerkolonie der Region mit Fischerhütten, steile, gepflasterten Gassen, Handwerksläden und mildeste Klima Großbritanniens … Typisch für einen Künstler Gemeinschaft gibt es auch sehr gute Restaurants und Hotels mit Charme – nicht die Palme beschattete Strände zu erwähnen „.

die Cotswolds

Die Cotswolds ist aus einer Reihe von Hügeln von außergewöhnlicher Schönheit zusammen. Dörfer in den Cotswolds gehören Häuser zum großen Teil aus dem lokalen Kalkstein, auf die „Seltsamkeit“ der Szene beitragen. Wanderer können den zu Fuß Cotswold Way entlang einer 102-Meile Fußweg.

Stratford-upon-Avon

Stratford-upon-Avon ist auch der Geburtsort von William Shakespeare bekannt; John Shakespeare, sein Vater, und ein Handschuh-Hersteller hatte ein wesentliches Haus im Zentrum von Stratford-upon-Avon. Nehmen Sie eine Pilgerfahrt nach der Heimatstadt des Barden und nimmt in einem Spiel oder zwei.

Ironbridge Gorge

Die Eiserne Brücke, das Ironbridge Gorge umspannt ist eine Ikone Denkmal, das in Bewegung, um die industrielle Revolution gesetzt zu haben scheint. „Heute gibt es 10 Museen auf 80 Morgen an dem Iron Bridge Gorge UNESCO-Weltkulturerbe. Die preisgekrönten Museen reichen von China und Fliesenhersteller zu einem ganzen viktorianischer Stadt neu erstellt.“

Englisch Lake District

Der Lake District ist ein riesiges Nationalpark im Norden von England. Es gibt mehr als 50 Seen von Gletschern in der Lake District geschnitzt.

Hadrianswall

Hadrians Wall, in der Mauer des römischen am nördlichen Rand des römischen Reiches, kann für 73 Meilen folgen. Aber es ist nicht nur eine endlose Wand, besuchen Sie Dörfer und Museen dokumentieren römische Vergangenheit Englands.

Durham Castle und Cathedral

Durham Castle und die Kathedrale zum Weltkulturerbe machen: „… die Rolle der Website als eine politische Erklärung von Norman Macht auf einer subjugate Nation auferlegt, als einer des Landes mächtigsten Symbole der normannischen Eroberung von Großbritannien …“ Die Schloss ist heute Teil des University College in Durham, und man kann sogar dort bleiben!

York hat ein reiches Erbe mit den Römern in 71 AD beginnen, die es Eboracum genannt. Seine Position zwischen den Hauptstädten London und Edinburgh machte es wichtig, in der Vergangenheit und ein wahrscheinlichen Stopp Punkt für Touristen, die in Großbritannien besuchen. York ist nur zwei Stunden mit dem Zug von London, Fahrstrecke 210 Meilen ist.

Wo man bleibt in England 

Würden Sie wollen irgendwo bleiben Sie zu Hause schreiben? Wie wäre es ein wenig zu tun Champing ? Es ist ein Weg , Landkirchen zu retten, Sie Lager in einer Kirche für eine kleine Summe. Es gibt viele um diese Kirchen zu tun, die der Verein Sie in Hinweis auf. Viel Spaß beim Entdecken England!

You may also like