Skip to main content

Entdecken Sie Mont St. Michel und die Gezeiten Marshes

Discover Mont St. Michel and the Tidal Marshes

Auf einem isolierten Gezeiten- Felsen im Golf von Saint-Malo an der Küste der Normandie in Frankreich sitzt eines der Wunder der Welt, den Mont St. Michel. Erreicht durch einen Damm, die unteren Türme und mittelalterliche Kaimauer schützen ein kleines Dorf, mit einem bedeckt prächtig durch die den Erzengel Michael gewidmet Abtei. Eine Abtei auf dem Mont wurde zum ersten Mal in einem neunten Jahrhundert Text erwähnt. Dieser heilige Ort war immer ein Anziehungspunkt für religiöse Anhänger und Eremiten gewesen.

Dahin kommen

Es gibt ein paar Möglichkeiten, um Mont St. Michel bekommen:

  • Mit dem Zug:  Von Paris können Sie den TGV nach Rennes nehmen, etwa 55 km südlich von Mont St. Michel. Die Keolis Emeraude Bus macht den 75-minütige Transfer zum Mont-St-Michel mehrmals täglich. Der Zug von Rennes nimmt man bis Pontorson, 9 km vom Mont St. Michel. Sie können den Bus # 15 bis Saint Michel vom Bahnhof nehmen.
  • Mit dem Auto:  Von Caen A84 nach Le Mont Saint-Michel verwenden. Von der Autobahn A11, in Fougères Chartres-Lemans-Laval Ausfahrt und fahren in Richtung Le Mont Saint-Michel.
  • Mit dem Flugzeug: Es gibt Flughäfen in Rennes und ein sehr kleinen in Dinard (Dinard Pleurtuit).

Was zu sehen

Heute ist das 11. Jahrhundert romanischen Abtei ist die früheste der Gebäude sichtbar. Das Zentrum der Abtei sitzt direkt auf der Spitze, etwa 80 m von der Oberfläche des Gezeitenbasin.

Aufgrund der historischen Bedeutung des Denkmals und seiner einzigartigen Umgebung, die gesamte Bucht zusammen mit dem mont ist als UNESCO-Weltkulturerbe eingestuft.

Wenn Sie uns besuchen, eines der ersten Dinge, die Sie, wie Sie sehen, beginnen aufsteigend Wach der Burgher ist, jetzt die Tourist Office. Einhalt gebieten und eine Karte und andere Informationen erhalten Sie benötigen. Es gibt viele Restaurants, wie Sie die Grand Rue in Richtung der oberen und der Abtei nach oben.

Museen

Es gibt 4 Museen auf dem Weg nach oben:

  • Archeoscope: Vielleicht möchten Sie hier stoppen , die Show über die Geschichte des Ortes zu sehen.
  • Museum der Geschichte: Alte Artefakte und dem 19. Jahrhundert Periskop , die die Bucht zeigt.
  • Maritime und Ökologie Museum: Hier ist , wo Sie erfahren , was in der einzigartigen Kulisse des Mont St. Michel abgeht.
  • Tiphaine Haus:  Das 14. Jahrhundert Residenz , die Bertrand Duguesclin in 1365 für seine Frau gebaut hatte.

Wenn Sie ein Anhänger von Geheimnissen sind, können Sie möchten die St. Michael-Linie, die Ausrichtung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Frankreich und Italien auf den Erzengel Michael gewidmet betrachten.

Where to Stay

If you want to stay in town after the tourists leave, be sure your hotel is actually located on Le Mont-Saint Michel and not just ‘close’ to it.

Nearby Places to Visit

  • St-Malo in Brittany is a harbor town and walled village named after a Welsh monk called Maclow.
  • Mont-Dol, near Col-de-Bretagne in Brittany, has great 360 degree views of the coastline.
  • Dinard, across from St. Malo, the premier resort along Brittany’s Emerald Coast features a beautiful seacoast and is home to many summer art festivals.
  • Dinan was featured in the 11th-century Bayeux Tapestry and has its own unique architecture. See the castle and its 14th-century oval houses.