Skip to main content

Führer eines Besuchers zu Hampton Court Palace in London

Führer eines Besuchers zu Hampton Court Palace in London
Hampton Court Palace war eine königliche Residenz aus den 1520er Jahren, als König Henry VIII seine Entwicklung von Kardinal Wolsey übernahm, und seine vielen königlichen Bewohner im Laufe der Jahre den Palast seiner atemberaubenden eingerichtet haben gewährt, Gobelins und Gemälden.

Hampton Court Palace auch einen wichtigen Teil der größten privaten Kunstsammlung in der Welt enthält, die Royal Collection , das ist Eigentum von Ihrer Majestät Königin Elizabeth II. Diese Sammlung ist auf die vollständige Anzeige und enthält Material aus dem 16., 17. und frühen 18. Jahrhundert.

Im Jahr 1689 abgerissen Sir Christopher Wren große Teile des Tudor-Palastes und begann einen neuen Palast für König William III und Queen Mary II Gebäude, aber von 1760 wurde George III König und verließ Hampton Court als königliche Residenz.

Im Jahre 1838 eröffnete Königin Victoria die Gärten und Prunkräume der Öffentlichkeit kostenlos zur Verfügung. Es ist nicht mehr frei (siehe Ticket-Informationen), ist aber einen Besuch wert. Das Hampton Court Palace Anwesen umfasst 60 Morgen formale Gärten, erfordert 200.000 Blumenzwiebeln pro Jahr und weitere 40.000 Pflanzen in der Gärtnerei gezüchtet.

Öffnungszeiten, Fotografie Regeln und Audio Guides

Hampton Court Palace und die Gärten sind geschlossen 24. Dezember, 25 und 26 pro Jahr , während die informellen Gärten geschlossen 25. Dezember Home Park ist ganzjährig geöffnet, aber die Betriebsstunden unterliegen je nach Jahreszeit ändern zu können, so immer sicher sein , das überprüfen offizielle Website für weitere Informationen.

Allgemein Fotografie, ohne Blitz, für die persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch ist im Schloss und Garten erlaubt, mit Ausnahme der Chapel Royal und die Royal Pew.

Audioguides sind im Eintrittspreis enthalten und können vom Informationszentrum in der hinteren linken Ecke der Basis Court gesammelt werden. Sprachen für diesen Service angeboten sind Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Japanisch, Russisch und Koreanisch.

Wegbeschreibung: Anfahrt zum Hampton Court Palace

Hampton Court Palace befindet sich direkt neben der Themse im Südwesten von London, und während es WPSA riverboats zum Palast von Westminster in den Sommermonaten-eine Reise , die 4 Stunden-es gibt auch eine Vielzahl von anderen öffentlichen nimmt und Individualverkehr , die Sie dort bekommen können. Verwenden Sie Journey Planner oder die Citymapper App Ihre Route mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu planen.

  • Adresse:  Hampton Court Palace, East Molesey, Surrey KT8 9A
  • Nächste U – Stationen: Richmond (R68 Bus) oder Hounslow East (111 – Bus)

Public Transit Von London und seine Flughäfen

South West Trains Dienste lief direkt von London Waterloo nach Hampton Court, und die Fahrt dauert nur 35 Minuten, über die Brücke vom Bahnhof zum Schloss in einem 200-Meter-Spaziergang führt. Der Zugverkehr läuft durch Wimbledon Station, wo die Londoner U-Bahn District Line beginnt, und Hampton Court ist in Travel Zone 6.

Wenn Sie mit dem South West Reise tun trainiert sie ein Angebot für einen kombinierten Reise- und Palace Ticket haben. Das bedeutet auch, Ihre Eintrittskarte Sie in der Hand haben wird so nicht auf das Ticket Office gehen müssen, wenn Sie ankommen. Achten Sie darauf, lokale Buslinien für die folgenden Zeilen zu überprüfen, die alle führen vorbei an Hampton Court Palace: 111, 216, 411, 451, 461, R68 und 513.

Vom Flughafen Heathrow nehmen Sie die 111-Bus vom Flughafen Gatwick mit dem Zug vom Flughafen-Bahnhof Clapham Junction nehmen und zum Hampton Court Zug ändern, und von Flughafen London City, die Docklands Light Railway zu Canning Town nehmen und dann die Jubilee Line nach Waterloo fangen, dann ist das Hampton Court Zug von dort.

Ticketinformation, Unterkünfte und Gepäckaufbewahrung

Tickets können vom Palast Fahrkartenschalter-sich nur innerhalb der Haupttore auf der linken Seite des Antriebs oder im Voraus am Tag oder im Voraus gekauft werden von jeder besetzt South West Bahnhof Züge.

Um Geld auf Reisen nach Hampton Court Palace zu sparen, können Sie einen London Pass zu kaufen, mit dem Sie unbegrenzten Eintritt zu Lasten der Top-Sehenswürdigkeiten Londons, darunter Hampton Court Palace, Kensington Palace und dem Tower of London gibt, oder Sie können auf die im Voraus online buchen offizielle Website und oft punkten Rabatte auf Tickets.

Wenn Sie mit Gepäck oder einem Rucksack unterwegs sind, hat Hampton Court Palace einige Schließfächer, direkt an der Uhr Platz, wo das Handgepäck und kleine Rucksäcke oder Reisetaschen können gelassen werden (Schließfachgröße: 45cms breit x 45cms tief). A £ 1 Münze benötigt, um sie zu verwenden, die nach der Verwendung zurückgeführt wird. Große Taschen oder Koffer können im Warders Büro vom Westtor auf eigene Gefahr überlassen werden. Bitte sprechen Sie mit den Warders wenn Sie Ihr Ticket präsentieren, wenn Sie diese Möglichkeit nutzen möchten.

Es gibt zwei Apartments für Selbstversorger im Palast für die Besucher zu mieten. Fischgericht Platz für bis zu 6 Personen und das georgische Haus Platz für bis zu 8 Personen. Für Buchungen und Informationen kontaktieren Sie bitte die Landmark Trust .

Hampton Court Palace Höhepunkte

Mit mehr als 500 Jahren königlicher Geschichte, hat Hampton Court Palace etwas für jeden Besucher zu bieten, von den Tudor Küchen zur berühmten Andrea Mantegna Malset „Die Triumphen von Ceasar“, werden Sie nicht diese Highlights auf Ihrer Tour durch die verpassen Grundstück.

Von 1529 umfassten die Tudor Küchen 55 Zimmer, bedeckt 3.000 sq ft, um 200 Personen besetzt liefern 600 Mahlzeiten zweimal pro Tag für den königlichen Hof. Was mehr ist, würde König Heinrich VIII Hof jedes Jahr eine unglaubliche 600 Gallonen Bier getrunken haben. Sehen Sie sich diesen Abschnitt des Palastes dann wagen, in der Großen Halle, Englands letzte und größte mittelalterliche Halle, die einst als König Heinrich VIII Speisesaal für sein Personal serviert und ist immer noch geschmückt mit den Gobelins besuchen Botschafter zu beeindrucken hing.

Wir denken immer von König Heinrich VIII als ein großer Mann mit vielen Frauen, aber er war ein attraktiver junger Mann und war 20 Jahre lang mit seiner ersten Frau, der spanischen Katharina von Aragon, verheiratet, und sie waren sehr verliebt. Sie hatten sechs Kinder ihn ohne männlichen Erben sterben verlassen und Henry sah dies als Gott ihn dafür zu bestrafen, die Frau seines Bruders zu heiraten. Daraus ergibt sich die Geschichte wissen wir: Die neue Kirche von England gegründet wurde, damit er in seiner Suche nach seiner weiteren fünf Ehen einen männlichen Erben produzieren scheiden lassen und konnte.

Sie wollen auch in dem Palast leben William III und die georgischen Privaten Apartments, beide waren die Ergebnisse verschiedenen Monarchen überprüfen. Mary II und ihr Mann William III beauftragten Sir Christopher Wren ein Drittel des Hampton Court neu zu erstellen, die das „notwendige Büro“ enthalten (der König Toilette).

Die georgische Privatwohnungen beherbergen jetzt die Cartoon-Galerie, die entworfen wurde, um die großen Raphael Cartoons anzuzeigen, sondern bietet dem 17. Jahrhundert Kopien als Queen Victoria, die Originale auf das Victoria and Albert Museum gab.

Die Chapel Royal ist seit über 450 Jahren im Dauereinsatz, und es wird ständig verändert, je nachdem, wer den Palast besetzt. Als Cromwell im Palast lebte entfernt er die reich verzierte Glasmalerei, und Queen Anne legte später einen hölzernen Altar vor den entfernten Fenstern.

Die Hampton Court Palace Gardens bieten 60 Morgen Gärten, die bis auf die Themse laufen, mit weiteren 750 Morgen ruhigen königlichen Park. Halten Sie Ausschau nach der Geheimen Garten-König Wilhelm III Garten seiner 1702 Pracht restauriert, und der Großen Rebe, die im Jahr 1768 von dem berühmten Gärtner „Capability“ Brown und noch gepflanzt wurde produziert eine jährliche Ernte von schwarzen Trauben, die im Palast verkauft werden Geschäfte Anfang September.

Das Labyrinth, die meistbesuchte Attraktion in den Gärten, dauert durchschnittlich 20 Minuten das Zentrum zu erreichen. Auch halten Sie Ausschau nach den Königlichen Tennisplätzen , der ältesten Tennisplatz in England, die täglich immer noch verwendet wird.

Spaß für jedes Alter: Aktivitäten in der Familie

Das Hampton Court Palace ist eine familienfreundliche Attraktion, die Tausende von Touristen jedes Jahr und verfügt über Aktivitäten konzentrierten sich auf Kinder jeden Alters unterhält. Für Familien mit kleinen Kindern oder die Buggys bereits tragen, Kinderwägen oder Buggys können rund um den Palast und kann auch verlassen werden am Gepaeckraum ab Clock Court, der verfügt über einen Buggy Park genommen werden. Sprechen Sie mit einem Wärter, wenn Sie die Aufzüge benutzen möchten, die für jedermann zugänglich sind nicht in der Lage, die Treppe zu verwalten.

Es gibt ein Familienzimmer ab Basis Court für die Kleinen innerhalb der Grenzen des Schlosses frei zu spielen. Es gibt einen ähnlichen Kinderspielplatz im Tiltyard Café, die während der Schulferien nicht zur Verfügung, und es gibt auch eine Vielzahl von Familien-Trails zur Verfügung vom Informationszentrum für junge Kinder zu tun, wie sie rund um den Palast gehen.

Allerdings sind nicht alle Familien Trails sind die Kleinen. Es gibt auch einige ältere Kinder, die ihr Wissen von der Tudor-Zeit verbessern wird, und vier Familien Audio-Touren sind Kinder ab 6 Jahren durch den Palast zu führen. Während der Schulferien bietet das Schloss auch geführte Veranstaltungen Kostüm und handwerkliche Tätigkeiten, die an Kinder gerichtet sind 5 bis 11 Jahren.

Verkleiden Kleidung ist im Informationszentrum, wo Sie Ihren freien Audio-Guide zu sammeln. Es gibt Kostüme für die ganze Familie und es kann es leichter machen, einander zu erkennen, wenn der Palast besetzt ist, wenn alle Ihre Partykleider auf. Allerdings können die Gäste nicht im Kostüm kommen, da es kostümierte Schauspieler jeden Tag im Palace sind und das Personal andere, die Sie nicht wollen, mit ihnen zu verwirren.

Das Labyrinth ist auch für alle Altersgruppen empfohlen, und Eintritt in das Labyrinth ist in Ihrem Palast Ticket enthält. Vergessen Sie nicht, die Gärten sind schön und ein toller Ort, um eine Familie Picknick-Sie können Ihr eigenes Essen oder kaufen Sandwiches und Snacks aus dem Tiltyard Cafe bringen!

Hampton Court Palace Behindertengerecht Informationen

Hampton Court Palace ist sehr groß, so bewusst Besucher können auf Wunsch alle der Schlossinnenräume zu sehen, und die Gärten werden über zwei Meilen reisen. Da Hampton Court Palace in einem historischen Gebäude mit unebenen Oberflächen ist, kann es schwierig sein, zu durchqueren. viele der Treppen sind jedoch breit und flach, weil William III, der asthmatischen war, baute sie, damit sie leichter für ihn zu klettern!

Die meisten Routen innerhalb des Palastes sind für Besucher zugänglich nicht in der Lage, Treppen zu steigen, da es ein Aufzug der Besucher zu den State Apartment im ersten Stock zu nehmen. Sprechen Sie mit jedem warder für Unterstützung. Rollstühle stehen zur Verfügung innerhalb des Palastes und Single-Roller für den Einsatz in den Gärten sind nur verfügbar, aber weder kann im Voraus gebucht werden.

Besucher mit Behinderungen werden mit dem Standardsatz, sondern eine begleitenden Betreuungsperson, persönlichem Assistenten zugelassen oder ein Begleiter ist ein kostenloses Einstieg Bitte benachrichtigen Sie das Aufnahmepersonal gegeben, wenn Sie Ihre Tickets wenn Ihre Begleitperson ist eine Serviceperson entschieden hat. Blindenhunde sind willkommen.

Es gibt zugängliche Toiletten in Basisplatz, Fountain Court, auf der ersten Etage, in der Wildnis Garten, und das Tiltyard Cafe. Neun Behindertenparkplätze stehen zur Verfügung vor Ort auf einer first come, first served. Zwei der vier Geschäfte sind zugänglich für Rollstuhlfahrer: das Barrack Block-Geschäft und die Garden Shop.

Wer nicht zu den Young Henry VIII Ausstellung in den Wolsey Zimmer bekommen kann eine virtuelle Tour-sicher sein , finden Sie in den vollen Zugang Details zu überprüfen , auf der der Ausstellung offiziellen Website .

You may also like