Skip to main content

Italienisch gesetzliche Feiertage – Welche Tage sind Feiertage in Italien?

Italienisch gesetzliche Feiertage - Welche Tage sind Feiertage in Italien?

Italien hat 12 Tage, die nationale Feiertage sind. An diesen Tagen Banken und die meisten Geschäfte werden, obwohl Sie einige Dinge offen finden noch in touristischen Gebieten geschlossen werden. Öffentliche Verkehrsmittel laufen an einem Sonntag und Feiertag Zeitplan. Die meisten Museen und Sehenswürdigkeiten sind auf Weihnachten geschlossen und Neujahr. Einige sind geschlossen auf Ostern, 1. Mai, oder andere Feiertage auch. Sie können Schließtage für einige in diesen Listen der Top-Museen in Italien überprüfen oder Stätten und Museen im Voraus zu buchen.

Neujahrstag, 1.Januar

Der 1. Januar Capodanno oder Neujahrstag. Während die meisten Dinge geschlossen werden Sie wahrscheinlich besondere Veranstaltungen in den wichtigsten Plätzen der Top – Städte los finden. In Rom finden Sie Unterhaltung für die Kinder auf der Piazza del Popolo und in Venedig, den Kopf auf den Lido am Morgen zu nehmen , die traditionelle erste dip des Jahres im kühlen Wasser. Lesen Sie mehr über , wo Silvester in Italien zu feiern.

Epiphanie, 6. Januar

6. Januar ist das Ende der italienischen Weihnachtszeit und den Tag, an dem traditionell Kinder Geschenke oder Süßigkeiten aus la Befana bekommen. In Vatikanstadt, zu Fuß eine Prozession von Hunderten von Menschen in mittelalterlichen Kostümen in den Vatikan, trug symbolische Geschenke für den Papst, der eine Morgenmesse in der Petersbasilika sagt den Besuch der Weisen mit Geschenken für Jesus zu gedenken. Lesen Sie mehr über Krippen Prozessionen und pagaents sowie Festivals für la Befana in Epiphany und la Befana.

Ostersonntag, variiert Datum von Ende März bis April

Ostersonntag wird mit einer Messe gefeiert, das größte und populärste die Masse durch den Papst auf dem Peters Basilica.Florence sagte Ostern sein feiert Ostersonntag mit dem Scoppio del Carro , Explosion des Wagens, der Platz vor dem Dom von Florenz nimmt nach Masse. Während Sie nicht den Osterhasen sehen, werden Sie große Schokoladeneier sehen. In der Karwoche sind die Woche vor Ostern dort viele Prozessionen und besondere Veranstaltungen in ganz Italien. Lesen Sie mehr über Ostern und der Karwoche in Italien.

Ostermontag, der Tag nach dem Ostersonntag

La Pasquetta , oder das kleine Ostern, ist ein nationaler Feiertag, der am Tag nach Ostern gefeiert wird . An diesem Tag Italiener fahren traditionell auf das Land für ein Picknick , aber wenn Sie in einer Stadt haben , bekommen Sie Konzerte, Tänze, oder ungewöhnliche Spiele wie Käse-Rollen finden. Top Sehenswürdigkeiten und Museen sind in der Regel offen. Lesen Sie mehr über la Pasquetta und Käse-Rollen in unserem Artikel, Ostern in Italien.

Tag der Befreiung, 25. April

Tag der Befreiung, Festa della Liberazione das Ende des Zweiten Weltkriegs in Italien gedenkt, ist ein nationaler Feiertag von Zeremonien geprägt, historische Reenactments, und Feiern. Die meisten großen Sehenswürdigkeiten und Museen sind geöffnet und viele Städte halten Messen, Konzerte, kulinarische Feste oder besondere Anlässe. Eines der interessantesten Veranstaltungen ist der Palio di Bomarzo , nördlich von Rom (siehe Northern Lazio Karte für Lage). In Venedig ist es auch der Festtag von Venedig Schutzheiligen, St. Markus, mit einer Prozession und anderen Festlichkeiten in Markusplatz gefeiert.

Tag der Arbeit, 1. Mai

1. Mai des Tag des Arbeiters, ist ein anderer italienischer Nationalfeiertag mit mehr Festivals, Paraden und Veranstaltungen. Da es an Tag der Befreiung so nahe ist, nehmen viele Italiener einen Urlaub vom 25. April bis 1. Mai am 1. Mai touristischen Destinationen Top Einige Museen wie die Uffizien und Neapel Archäologie-Museum, geschlossen wie Venedig und Alberobello sind im Süden extrem überfüllt und in einigen Städten kann es Protest rallys sein. Einer von Sardinien wichtigsten Feste, die Sagra di Sant Efisio, beginnt am 1. Mai.

Tag der Republik, 2. Juni

Festa della Repubblica , 2. Juni erinnert an die Geburt der italienischen Republik. Die meisten großen Ställen und Attraktionen sind geöffnet und es ist ein neuer Tag , wenn Sie Konzerte, Paraden und andere besondere Ereignisse finden. In Rom gibt es in der Regel eine große Parade durch Italiens Präsident den Vorsitz und militärische Bands spielen Musik in den Gärten des Quirinale, für die Öffentlichkeit zugänglich.

Mariä Himmelfahrt oder Ferragosto, den 15. August

15. August Ferragosto , ist der traditionelle Beginn der italienischen Urlaubszeit so , wenn Sie in einer Stadt , in der zweiten Augusthälfte haben , bekommen Sie eine Reihe von Restaurants und Geschäften für den Urlaub geschlossen finden, chiuso per ferie , obwohl die meisten wichtigen Sehenswürdigkeiten und Museen bleibt offen. Viele Italiener an den Strand für Ferragosto, so die Küste (und Küstenstraßen) sind in der Regel sehr voll. Es gibt spezielle Veranstaltungen, Paraden, Festivals und Feuerwerk in vielen Orten auf beiden 15. August und 16. August mehr über Ferragosto Ereignisse lesen.

Allerheiligen, 1. November

ll Namenstag, Ognissanti , ein Tag alle Heiligen zu ehren und wird in der Regel mit einer Masse am 1. November Am Folgetag, Allerseelen (der kein Feiertag) gefeiert, Italiener legen Blumen auf den Gräbern ihrer Vorfahren so Sie werden viele Blumen auf Verkauf siehe 2 bis November führt und dass, wenn Sie einen Friedhof besuchen wird es voller Blumen sein. Allerheiligen Vorabend oder Halloween, wird immer beliebter in Italien als auch finden Halloween in Italien.

Unbefleckten Empfängnis, 8. Dezember

Unbefleckten Empfängnis, ein Feiertag gefeiert am 8. Dezember ist der Start der italienischen Winterferienzeit. Sie werden viele Weihnachtsmärkte Anfahren am oder um den 8. Dezember finden.

Weihnachtstag, 25. Dezember

Heiligabend und Weihnachten sind in der Regel mit der Familie und große Mahlzeiten ausgegeben werden vorbereitet. Die meisten Kirchen halten eine Mitternachtsmesse am Heiligabend und das traditionelle Krippenspiel wird oft enthüllt oder dann abgeschlossen. Nativity pageants werden oft in der Zeit vom 24-26 Dezember durchgeführt. Am ersten Weihnachtstag wird fast alles geschlossen, viele Restaurants, darunter, so dass, wenn Sie nach einem Restaurant suchen ist es ratsam, im Voraus zu buchen.

St. Stephans Tag, 26. Dezember

26. Dezember der Tag nach Weihnachten ist ein Feiertag für Santo Stefano mit Banken und die meisten Geschäfte geschlossen , obwohl viele Museen und Sehenswürdigkeiten geöffnet. Nativity pageants werden oft in der Zeit vom 24-26 Dezember durchgeführt.