Skip to main content

Koh Lanta Thailand Wetter und beste Zeit für einen Besuch

 Koh Lanta Wetter und beste Zeit für einen Besuch
Koh Lanta Wetter folgt ein seltsames Muster und soll für den Zeitpunkt Ihres Besuches auf die schöne Insel in Betracht gezogen werden.

Während Sie noch auf Koh Lanta mit der Fähre während der Regenzeit bekommen, werden Sie eine sehr begrenzte Anzahl von Bungalows und Restaurants noch offen finden. Schlechtes Wetter kann herunterzufahren oder die Fähre Zeitplan unberechenbar machen und zwingt einen Aufenthalt in Krabi, der Hafenstadt. Unabhängig davon, sind die kleinen Rinnsal von Reisenden, die während der Offseason Koh Lanta besuchen mit den langen Stränden zu sich selbst und die Ruhe einer Insel fast leer von Touristen belohnt.

Das Wetter in Koh Lanta

Das Wetter für Koh Lanta kann sich mit einem Wort zusammenfassen: unberechenbar. Obwohl die Insel praktisch rund um das Ende April eines jedes Jahr heruntergefahren, können Sie Wochen zu einer Zeit ohne regen genießen. Selbst wenn die Monsunwinde regen tun bringen, eine Stunde oder zwei der regen macht nur die Insel feucht – das Leben geht weiter.

Später in der Regenzeit, treten große Stürme immer häufiger, bis sie tatsächlich schädlich sein. Stromausfälle sind häufig, und Aktivitäten wie Tauchen und Bootsfahrten häufig neu geplant bekommen.

Koh Lanta Monat für Monat

Das Wetter in Koh Lanta folgt nicht immer ein festes Muster, aber hier ist das, was jeden Monat ist in der Regel wie:

  • Januar: Ideal
  • Februar: Ideal
  • März: Hot
  • April: Hot
  • Mai: Hot mit gemischten regnerischen und sonnigen Tagen
  • Juni: Regen
  • Juli: Regen
  • August: Regen
  • September: Schwerer regen
  • Oktober: Schwere regen
  • November: Mixed sonnige und regnerische Tage
  • Dezember: Ideal

Koh Lanta Hochsaison

Die trockensten und geschäftigsten Monate auf Koh Lanta sind zwischen November und April. Dezember, Januar, Februar und sind Spitzenmonate für ideales Wetter. Die Durchschnittstemperaturen sind angenehm in der Mitte der 80er Jahre im November und Dezember, aber dann steigen allmählich zu einem Versengen 103 Grad Fahrenheit oder mehr im späten April. Glücklicherweise wird eine konstante Brise Sie so lange kühl halten, wie Sie auf das Meer in der Nähe bleiben.

Selbst in der Hochsaison, ist Koh Lanta nicht annähernd so gut besucht wie die benachbarten Inseln Phuket oder Koh Phi Phi.

Die Grüne Saison

Anstatt es die „Regenzeit“ oder rufen „Monsun“ Inselbewohner einfach zu der Regenzeit des Jahres beziehen sich die „grüne Saison.“ Die grüne Saison beginnt offiziell am 1. Mai, obwohl Mutter Natur tut, wie sie will.

Mai und Juni Duschen bringt jedoch erschlafft die regt typischerweise mit Kraft im September und Oktober leicht im Juli und August ab, kehrt dann vor der neue touristischen Saison im November wieder eine Verlangsamung in Thailand zu beginnen. Oktober ist oft der regnerischsten Monat auf Koh Lanta.

Die Jahreszeiten sind ständig im Fluss und ist abhängig von der Ankunft der Südwest-Monsun Winde, das Wetter in allen Teilen von Südostasien beeinflussen. Auch wenn Sie während der grünen Saison Koh Lanta besuchen, werden Sie noch aufeinander folgende Tage genießen – vielleicht mehr – Sonnenschein mit wenig bis gar keine regen.

Was während der Nebensaison erwarten

Die regelmäßige Schiffsverbindung nach Koh Lanta nicht mehr um das Ende April läuft, können Sie jedoch immer noch leicht zu bekommen auf der Insel.

Zwar gibt es immer mindestens ein paar Unternehmen noch offen sein wird, haben Sie eine viel begrenztere Palette von Möglichkeiten zum Essen und in der Nebensaison auf Koh Lanta schlafen. Strandbars und Restaurants vor allem in der Nähe für das Jahr. Auch der Bambus Strand Möbel sind durch starke Winde gestapelt und zerstört; neue Strand-Plattformen und Hütten sind zu jeder Jahreszeit gebaut!

Das Beste, was über den Besuch Koh Lanta in der Nebensaison – abgesehen von den Stränden, um sich mit – stark die Preise für Unterkunft und Aktivitäten reduziert. Hier finden Sie die wenige Übernachtungsmöglichkeiten nach wie vor in Betrieb finden, der bereit Preise zu verhandeln und in Extras wie Klimaanlage werfen. Touristische Dienstleistungen wie einen Motorradverleih – sehr nützlich für die rund um die Insel kennen zu finden, was noch offen ist – sind buchstäblich die Hälfte.

Obwohl Sie Strände mehr oder weniger an sich selbst haben, Müll – sowohl natürliche als auch vom Menschen verursachten Müll – sammelt sich auf einigen Stränden mehr als üblich. Es gibt einfach weniger Anreiz für Unternehmen, die Strände sauber für Touristen zu halten.

Je nach Zeitpunkt, können Sie sich die einzige Person in einem Bungalow oder Urlaub macht, finden an Orten wie Long Beach. Wenn das Leben zu einsam wird, ist Rowdy Koh Phi Phi ein kurzes Boot etwas Nachtleben zu genießen und trifft viele Backpacker Fahrt entfernt

You may also like