Skip to main content

Londoner Houses of Parliament Besuch

Londoner Houses of Parliament

Das Parlament des Vereinigten Königreichs ist eine der ältesten Volksvertretungen der Welt. Das Parlament besteht aus dem House of Commons und dem House of Lords. Die Seite der Häuser des Parlaments ist der Palast von Westminster, ein königlicher Palast und ehemalige Residenz der Könige auf der Themse. Edward der Bekenner hatte den ursprünglichen Palast im 11. Jahrhundert gebaut. Das Layout des Palastes ist kompliziert, mit den bestehenden Gebäuden enthalten fast 1.200 Zimmer, 100 Treppen, und auch mehr als zwei Meilen von Fluren. Zu den ursprünglichen historischen Gebäuden ist Westminster Hall, jetzt große öffentliche feierliche Veranstaltungen genutzt. Die ikonische Big Ben , das Symbol von London, erhebt sich über die Parlamentsgebäude.

Dahin kommen

Die Häuser des Parlaments sind direkt gegenüber der Westminster Station Ausfahrt London Underground. Sie können nicht verpassen Big Ben, wie Sie den Bahnhof verlassen. Verwenden Planer Journey Ihre Route mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu planen.

Stopp für Mittagessen oder Abendessen

Es gibt ein Café im Inneren der Häuser des Parlaments , wo Sie aufhören können , wenn Sie im Inneren des Gebäudes nach der Tour sind, aber wenn Sie zu Mittag essen wollen , vor Ihrem Besuch haben Sie mehrere komfortable Möglichkeiten. Die Central Hall  ist ein zwei Minuten zu Fuß von dem Houses of Parliament und verfügt über einen ruhigen Café auf der unteren Erdgeschoss. Das Café ist täglich geöffnet und serviert ein komplettes englisches Frühstück, Sandwiches, Salate, warmes Mittagessen und Desserts, Kuchen.

Ein weiterer großer wenig bekannte Ort für eine Tasse Tee ist die  Supreme Court, die auf der anderen Seite des Parliament Square und verfügt über eine kostenlose Dauerausstellung und einen Keller Cafe Wert zu.

Houses of Parliament Tours

Führungen durch die Häuser des Parlaments eine Stunde und 15 Minuten dauern, und Touren starten alle 15 Minuten. Sie werden mit einem Blue Badge qualifizierten Führern von etwa 20 Personen in einer Gruppe sein. Die Touren sind in der Regel an ihrem geschäftigsten am Nachmittag so versuchen , es bei einer kleineren Gruppe für eine Chance , am Morgen zu bekommen , wenn Sie mehr Möglichkeiten möchten , Fragen zu stellen. Die Touren sind jeden Samstag das ganze Jahr und während der Sommerpause des Parlaments im August und September zur Verfügung, wenn das Parlament nicht tagt, oder wie die Briten sagen, sitzen nicht. Während der Pause können Sie eine Tour von Montag bis Samstag nehmen. Es gibt keine Führungen am Sonntag oder an Feiertagen. Überprüfen Sie die Termine für die Sommerpause auf der offiziellen Website , wenn Sie Pläne für eine Tour machen.

Tours gehören die Kammern sowohl das House of Commons und des House of Lords sowie Highlights wie die Robing Zimmer der Königin, der Royal Gallery, Zentral Lobby und St. Stephen Hall. Ein bisschen schlechte Nachricht: Sie werden nicht in der Lage sein , Fotos zu machen , außer in Westminster Hall.

Sehen Parlament in Aktion

Wenn Sie gerade und an den öffentlichen Galerien losfahren wollen , eine Debatte zu beobachten und vielleicht Geschichte geschrieben wird, können Sie einfach die öffentliche Warteschlange außerhalb Stephans Eingang anschließen, aber es ist in der Regel ein ein- oder zweistündige Wartezeit in der nachmittags. Um die Wartezeit zu halten, ist es am besten um 1 Uhr oder später ankommen. Das House of Commons – Information können Sie im Voraus wissen lassen , was an bestimmten Tagen im House of Commons diskutiert werden soll. Die öffentliche Galerie ist geöffnet , wenn das Haus (sitzt überprüfen Sie die Website  für offizielle Zeiten).

Sie können auch auf der Tribüne sitzen und das House of Lords, beobachten, die in der Regel eine kürzere Wartezeit hat.

You may also like