Skip to main content

Place Vendôme in Paris: The Complete Guide – einem klassischen Pariser Platz mit Iconic Eleganz

Place Vendôme in Paris: The Complete Guide - einem klassischen Pariser Platz mit Iconic Eleganz
Ob Sie es wissen oder nicht, du bist mit Pariser Place Vendôme vertraut. Es hat unzählige Male in Filmen, TV-Shows und Werbekampagnen für Modemarken erschienen, und das aus gutem Grund: es verkörpert eine bestimmte, luxuriöse Version der Hauptstadt Französisch.

Schlendern Sie über den weiten, alte Welt-Platz und wandern durch die engen, opulent Seitenstraßen eine Dosis von klassischen Pariser Prunk und Glanz zu genießen. Tuck in ein Gourmet-Mahlzeit oder Tee am Nachmittag in der Nähe, suchen Sie nach einem besonderen Schmuckstück oder ein anderes besonderes Geschenk in einem der vielen begehrten Juwelieren oder Zubehörhersteller der Nachbarschaft, oder einfach nur flanieren die breiten Gehwege.

Selbst wenn es regnet, kann diese Website zu erkunden noch spannend und grandios fühlen. Kommen Sie mit einem großen, altmodischen Schirm ausgestattet und so tun, als Sie leben eine Szene aus out „An American in Paris.“ Doch lesen Sie mehr darüber, warum dieser Platz und seine imposante zentrale Säule lernen weiterhin Besucher verführen und faszinieren – und für unsere Tipps, was in der Umgebung zu sehen und zu tun.

Geschichte

Der Platz wurde an der Wende des 18. Jahrhunderts geplant, in Betrieb genommen, die militärischen Triumphe und Armeen des „Sonnenkönig“ Ludwig XIV zu feiern. Er stellte sich vor sie nach dem Vorbild der Place des Vosges im Marais, aber es ist in einem ganz anderen Stil aus der früheren königlichen Platz gebaut. Anfangs „Conquest-Platz“ genannt wurde später neu synchronisiert „Place Louis le Grand“, bevor wieder einmal seinen Namen dem ein Ändern wir heute kennen.

Es gibt einen krassen Eleganz über den Platz, mit wenigen Bäumen gebaut im verschwenderischen Stil des 18. Jahrhunderts, die im grandiosen Palais de Versailles auch erkennbar ist (auch von Louis XIV in Auftrag gegeben, als sein Palast und Wohnsitz zu dienen) wurde die Place Vendôme in 1720. abgeschlossen oder Grün. Der stilistische Schwerpunkt liegt auf den goldenen, opulenten Gebäuden, breit, regal Gehwege und die imposanten Säule, das in der Mitte des Platzes steht.

Die aktuelle Säule wurde im Jahr 1874 errichtet und ist in der Tat eine Rekonstruktion einer früheren Bronzesäule durch den Kaiser Napoleon im frühen 19. Jahrhundert in Auftrag gegeben. Das Original, mit einer Statue von Napoleon auf dem Pferderücken gekrönt wurde beschädigt und schließlich im Laufe von zwei Umdrehungen zerstört. Es wurde angeblich von mehr als 1.000 aufgeschmolzenen Kanonen von feindlichen Kräften geformt.

Die Säule und die napoleonische Figur oben auf wurden schließlich als Kopie nach dem blutigen Konflikt bekannt als Französisch Gemeinde rekonstruieren. Eine Treppe nach oben führt, ist jetzt für die Öffentlichkeit geschlossen, leider ein paar ziemlich atemberaubenden Panoramablick Sperre.

Unter der Herrschaft von Louis XIV, stand eine Reiterstatue des Königs an der gleichen Stelle, die von dem berühmten königlichen Bildhauer Francois Girardon gebaut. Es wurde auch zerstört – während der Französisch Revolution von 1789 .

Was zu tun

Es gibt viele interessante und prahlen würdige Dinge auf und um den Place Vendôme zu tun – und einige sind günstiger als Sie denken, sie sind. Während der Platz zwar einer der besten Lagen ist es für Luxus-Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants gibt es kreative Möglichkeiten zu genießen, ohne die Bank zu brechen. Hier sind ein paar Ideen für eine Vielzahl von Budgets und Interessen.

  • Fenster – Shop oder finden das perfekte Geschenk: Während sie sind sicherlich nicht in jeder Einrichtung, die Luxusboutiquen auf dem Platz Unentschieden Scharen von Touristen aus der ganzen Welt, auf der Suche nach feinen Accessoires, Schmuck, Taschen und Mode. Window-Shopping kann genauso Spaß machen, und es gibt eine Fülle von Möglichkeiten hier: Flaggschiffe von namhaften Modehäusern und Zubehörhersteller wie Cartier, Boucheron, Chanel, Van Cleef & Arpels und Chaumet alle stehen auf dem Platz.
  • Bringen Sie Ihre Kamera und haben eine Glamorous Photo Session: Es ist kein Geheimnis , dass die Vendôme und seinen vielen opulenten Gebäude oft als Kulisse für Modeaufnahmen verwendet werden oder stellte Instagram Beiträge, dramatische Szenen in Filmen über Paris und Werbespots für Luxusmarken. Während wir uns nicht sicher befürworten dreist Sie über die königlichen Schritte eines des Gebäudes auf dem Platz und blockieren Perspektiven für andere Reisenden, einige diskreten Bilder von der glamourösen Szene nehmen werden nicht weh tun. Tragen Sie etwas Geniales, erhalten dann ein gutes Gedächtnis Schuss oder zwei von Ihnen und / oder Ihren Mitreisenden mit dem legendären Platz und imposante Säule im Hintergrund.
  • Haben Nachmittagstee oder ein Getränk im Ritz: Ein großer Anziehungspunkt auf dieser ikonischen Platz? Die vor kurzem neu gestaltet und renoviert Ritz Hotel , das als Synonym für Pariser Luxus ist , wie Sie ergründen. Ihre Nachmittagstee, serviert im Salon Proust nach dem Französisch Schriftsteller, der seinen berühmtesten Roman im Hotel zusammengesetzt, sind beide sehr lecker und opulent. Schöne kleine Kuchen, Sandwich, Tee und Champagner sind in der Regel Teil der Ausbreitung, für die perfekte Art und Weise zu machen , etwas ein bisschen dekadent zu genießen – aber für weniger als den Preis eines sit-down Abendessen in einem Gourmet – Restaurant des gleichen Kalibers.
  • Inzwischen, wenn es ein erstklassiger Pariserer Cocktail Sie nach, Kopf des legendären Bar Hemingway . Hier ist die gleichnamige amerikanische Schriftsteller und Autor des Buches „Wem die Stunde schlägt“ wird gemunkelt , haben gekickt Gestapo Offiziere , die im Hotel wurden campen, nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Er und sein Freund F. Scott Fitzgerald und andere Autoren festgestellt wurden auch häufig dieses Old-School – Bar, unter der Leitung von Colin Peter Field.
  • Sie können mehr über die Hotel zentralen Platz in der amerikanischen und Französisch Literaturgeschichte lernen von berühmten Schriftsteller in Paris verfolgt durch das Lesen unserer Führer zu den Top – Plätze – ein Spaß selbst geführte Tour , die wir zu den Buch-Liebhaber unter euch von ganzem Herzen empfehlen.

Lage und Anfahrt

Der Place Vendôme ist im 1. Arrondissement von Paris, mit der Place de la Concorde im Südwesten liegt, die Avenue des Champs-Elysées im Westen und die Opera Garnier im Nordosten. Der riesige Platz führt in Richtung der Oper über die lange Straße wie die Rue de la Paix bekannt werden.

Aus dem Gebiet rund um den Louvre und die Tuilerien-Gärten, ist der einfachste Weg, den Platz zu erreichen, indem sie bei Metro Tuileries oder Concorde (Linie 1 oder 8) und zu Fuß etwa fünf Minuten lang über die Rue Castiglione auf den Platz aussteigen. Von der Oper Garnier oder der Rue St. Honoré Einkaufsstraße, die Rue de la Paix südlich vom Vendôme. Die besten U-Bahnstation in diesem Fall sind Pyramides (Linie 7 oder 14) oder Opera (Linie 3, 7 oder 8).

In der Umgebung zu tun

Im Herzen des Louvre-Tuileries Bezirk, Place Vendôme bietet viele interessante und anregende Dinge in der Nähe zu tun, als eine natürliche Tummelplatz für Touristen.

Entdecken Sie die faszinierende und riesige Sammlungen des Musée du Louvre, bevor in den Tuilerien-Gärten durch die anmutige, von Bäumen gesäumten Gassen zu Fuß. Hier, warum nicht ein lässiges Pariserer Stil Picknick genießen? Dies ist eine großartige Art und Weise zu einem begrenzten Budget zu halten, während immer noch die Pracht der Gegend genießen.

Zum Polieren Sie Ihre Louvre-Tuileries Schaltung, in stoppen die kleineren Kunstsammlungen in der Orangerie (berühmt für Monets atemberaubend „Nymphéas“ Wand Serie) oder Jeu de Paume zu bewundern, die sich beide am Rande der Tuilerien und den geschäftigen Blick auf Place de la Concorde. Wie Sie verlassen, bewundern Sie den imposanten Luxor Obelisken , die im Concorde in der Mitte des dizzyingly befahrener Kreisverkehr steht.

Schließlich wäre kein Besuch in der Gegend komplett ohne einen Spaziergang durch einen von Paris zu nehmen begehrtesten Einkaufsstraßen, laufen entlang der Rue Saint-Honoré. Konzept Läden, schicke Hotels und Cafés, feiner Parfümeur, Handschuhmacher, Couture-Designer und Schokolade emporiums Alle auf dieser ikonischen Straße Shopping-Süchtiger erwarten. Wieder ist nichts mit nur falsch, einen Spaziergang für einen Nachmittag zu bewundern und Schaufensterbummel nehmen.

Während Sie dort sind, Kopf über die elegant überdachten Galerien zu überprüfen, grüne Gärten Weg, Geschäfte und Restaurants des Palais Royal. Ein weiterer Königspalast verwandelte sich in einen Tummelplatz Luxuskäufer, es ist auch unglaublich fotogen, unabhängig von der Jahreszeit.

You may also like