Skip to main content

RER-Züge in Paris: Was sind sie, und wie man sie nehmen?

RER-Züge in Paris: Was sind sie, und wie man sie nehmen?

Auf einer ersten Reise in die Hauptstadt Französisch, finden viele Besucher sich ein wenig von den öffentlichen Verkehrsmitteln zu verwechseln. Sie kommen oft in Paris am Gare du Nord Bahnhof über den Flughafen, im Zug bezeichnet als „RER B“. Dies kann sie führen zu der Annahme , dass der Zug in Frage Teil der Stadt Haupt-U – Bahn – network– ist , wenn in der Tat ist es Teil eines separaten, regionalen System ist. Aber genau das, was ist der Unterschied zwischen der U – Bahn und dem rer- – und warum ist das wichtig für die Besucher versuchen , auf die effizienteste Art und Weise möglich , rund um die Stadt zu bekommen?

Was “RER” Means

„RER“ ist ein acronymn für Réseau Express Régional oder Regional Express – Netzwerk, und bezieht sich auf die S – Bahn – System , das Paris und den umliegenden Vororten dient. Die RER verfügt derzeit über fünf Linien, AE, und wird von einer ganz anderen Unternehmen als der Pariser U – Bahn betrieben. Aus diesem Grunde und ein paar anderen, finden Reisende oft die RER ein verwirrendes und etwas schwierig System zu verwenden; aber es kann sehr nützlich sein , um schnell von einer Seite der Stadt zum anderen bekommen, oder für Tagesausflüge außerhalb von Paris. Erfahren Sie alles darüber , wie die RER ohne Stress und Verwirrung zu navigieren , indem Sie weiter lesen.

Aussprache In Französisch wird RER “EHR-EU-EHR” ausgesprochen. Es ist ein bisschen schwierig für Nicht-Muttersprache Französisch Lautsprecher, zugegebenermaßen! Sie könnenfrei fühlenes auszusprechenwie Sie auf Englisch würdewenn Transport Personal Adressierung, aber darauf vorbereitet seines sagte der Französisch way– wenn in Rom zu hören, und alle.

Wohin gehen die RER Züge und Linien?

Die fünf RER Hochgeschwindigkeitsstrecken pendeln Tausende von Pendlern und Touristen täglich zu den nahe gelegenen Orten wie dem Geschäftsviertel La Defense; das Chateau de Versailles und Disneyland Paris. Sie sind eine großartige Möglichkeit für Tagesausflüge in der Nähe der Stadt Paris.

Darüber hinaus dient die RER – Linie B zwei Hauptflughäfen Paris, Charles de Gaulle (etwa einer Stunde nördlich) und Orly (ca. 30 Minuten südlich vom Stadtzentrum entfernt).

Sehen Sie unsere kompletten Führer zu den Flughäfen von Paris, um mehr über die RER als Weg, um in die Stadt mit und zurück zum Flughafen mit dieser Art des Transports.

Mehr über die RER und die öffentlichen Verkehrsmittel in Paris

Um unnötigen Stress zu vermeiden und sicherzustellen, dass Sie wie ein echter Profi rund um die Stadt zu bekommen, stellen Sie sicher, dass Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in der Hauptstadt Französisch vor Ihrer nächsten Reise einen guten Griff haben. Lesen Sie die folgenden Ressourcen, um ein Gefühl dafür, wie die Stadtverkehrssysteme Arbeit zu bekommen, und erfahren Sie mehr über die täglichen Kauf und Wochenkarten auf Ihre Bedürfnisse und Budget.

  • Wie man die Pariser RER Fahrt
  • Alles über die Pariser Metro
  • Paris Metro Tickets: Die Paris Visite Pass

Noch mehr praktischen Informationen über die Stadt des Lichts zu besuchen, und jede Menge Tipps, wohin man gehen und was zu sehen, sowie hilfreiche Primer auf Pariserer Kultur und Sprache Französisch, unsere kompletten Leitfaden für Anfänger nach Paris.