Skip to main content

Rom Veranstaltungen im Februar – Was in Rom im Februar passiert?

Rom Veranstaltungen im Februar - Was in Rom im Februar passiert?
In schönen Rom, ist der Februar kühl – die durchschnittliche Temperatur Höhen sind in der Mitte der fünfziger Jahre Fahrenheit (13 Grad Celsius) – und gelegentlich Regen. Aber Menschenmassen sind in der Regel dünner, ein paar sonnigen Tage schleichen können, und es gibt ein paar wichtigen Feste Ihr Herz zu wärmen.

Carnevale (Termine Vary)

Das wichtigste Fest in Rom im Februar ist das achttägige Festival namens Carnevale. Carnevale ist der italienische Name für Karneval, der jährlichen Feier vorhergehenden Christian Fastenzeit. Die Fastenzeit ist eine religiöse Beobachtung , in der die Teilnehmer 40 Tage des Fastens und Betens zu halten. Diese Frist beginnt am Aschermittwoch und endet am Ostersonntag: Das Vorfeld Fastenzeit ist eine große Party, vor allem am Wochenende kurz vor  Martedi grasso oder Faschingsdienstag, den letzten Tag der Feierlichkeiten.

Termine für Carnevale in Italien variieren mit dem offiziellen Vatikan-Kalender für Ostern, aber das Festival Startdatum ist immer zwischen 3. Februar und März 9. Ereignisse sind in der ganzen Stadt statt, mit der Eröffnungsparade auf der Via del Corso, vollgestopft mit italienischen Maskeradeschablonen beginnen und aufwendige Kostüme. Alle großen Piazzas in Rom-Piazza di Spagna, der Piazza Navona und Piazza della Repubblica-halten Theater- und Kinderveranstaltungen. Engelsburg hat in der Regel ein dekoriertes Kunsteisbahn für Mitte Winter Schlittschuhlaufen.

Carnevale ist auch eine Entschuldigung für Kinder boshaft zu sein, von Freunden und Erwachsener mit Händen voll Konfetti Begießen, sogar rohe Eier und Mehl auf sich zu werfen. Sie werden Gehwege mit Tausenden von kleinen Stücken von bunten Konfetti verstreut sehen.

Ereignisse im Carnevale-und After

Die Piazza del Popolo, wo heftige riderless Pferderennen einmal aufgetreten ist, gehört heute dem Rücken der Pferde kostümierte Paraden während Carnevale, in einer Pferdeshow gipfelte, wo Reitstars und ihre Pferde Akrobatik, Dressur und tanzen zur Musik führen. Sie können auch historische Reproduktionen von 16. bis 17. Jahrhundert italienische Theaterstücke (in italienischer Sprache), ein Karussell Runde, Puppentheater, und Ferien-Themen Süßigkeiten finden.

Alle Parteien endet am Faschingsdienstag (auch als Faschingsdienstag oder Mardi Gras bekannt). Wenn Sie in Rom für die Fastenzeit bleiben will, werden Sie Rom einen leiseren, nachdenklichen Platz finden. Station Kirchen durch die Stadt verstreut wurden vom Vatikan ausgewählt congregate Massen um 7:00 Uhr beginnen an jedem Tag der Fastenzeit zu bewirten. Obwohl es keine Prozessionen von Kirche zu Kirche sind, hat jede Kirche ihren eigenen Tag während des gesamten Zeitraums. In der Karwoche, die schönsten Kirchen in Rom sind für den Gottesdienst ausgewählt, darunter die Basilika Santa Sabina, wo der Papst Aschermittwoch feiert.

Valentinstag (14. Februar)

Valentinstag ist der Festtag für St. Valentin (Festa di San Valentino oder La Festa degli Innamorati) in Italien. San Valentino war ein römischer Priester, der in Rom im 3. Jahrhundert lebte; er war ein früher Christ, Christian Paare heimlich verheiratet und wurde am 14. Februar gemartert, 269. Heute moderne Römer feiern, indem sie sich Blumen, Schokolade zu geben, und Karten. Viele Restaurants bieten Angebote mit romantischen Abendessen bei Kerzenschein.

Museen und andere Veranstaltungen rund um die Stadt haben oft zwei-zu-eins-Einstiegspreise und der weltbekannten Chocolatier Perugina macht eine Valentinstag Ausgabe ihrer fabelhaften Baci Schokolade, die man überall kaufen kann. Liebhaber einmal Vorhängeschlösser Roms Ponte Milvio befestigt und den Schlüssel weggeworfen ihre Liebe unsterblich zu machen. Leider wurde der Brauch zu populär und die Stadtregierung war gezwungen, Tausende von Vorhängeschlössern abzuschneiden und die Praxis zu verbieten. Andere Liebhaber erinnern Audrey Hepburn und Gregory Peck in dem 1953 Film Roman Holiday durch den Film Standorte in Rom wie die Spanischen Treppe zu besuchen, die Trevi-Brunnen und der Mund der Wahrheit (Bocca della Verita).

Räumungsverkauf (Saldi)

Shops in Rom und der Rest von Italien halten riesigen Umsätzen oder  saldi , zweimal im Jahr, im Winter und im Sommer. Winterverkaufsstart im Januar und dauert bis Anfang März oder bis Winterware ist ausverkauft. Dies ist eine Chance , große Schnäppchen zu schöpfen, vor allem auf Mode und Accessoires. Schnäppchenjäger werden erschwinglicher Läden finden alle Via del Corso, Mitte Einkaufsmöglichkeiten in High-End an der Via Cola di Rienzo in der Nähe des Vatikans Futter und Super-High-End – Designer rund um die Via Veneto und der Spanischen Treppe einkaufen.

Doch unabhängig davon, wie schick das Geschäft, hängt jeder heraus die „saldi“ Zeichen im Januar, und Sie können tolle Preise finden als Händler Platz für Frühjahr Mitteilungen machen.