Skip to main content

Shopping in London: The Complete Guide

 Shopping in London: The Complete Guide

Als einer der Modemetropolen der Welt, ist London voll von Stil für alle Preisklassen und Kategorien. An einem Ende des Spektrums, hat London eine starke Tradition der klassischen Schneider und High-End-ateliers, die noch heute erlebt werden können, neben up-and-coming Indie-Labels voller jugendlichen Geistes. Und es ist nicht alle kleinen Läden: Fast jeder große Luxus, Mid-Range und Rabatt Consumer-Marke (einschließlich Mode, Wohnen und Elektronik) einen Vorposten, wenn nicht sogar einen Flagship-Store-hier. Was auch immer Sie auf der Jagd sind für, stehen die Chancen, dass Sie es in London zu kaufen.

Oxford Straße

Oxford Street ist London berühmteste und oft geschäftigsten, Einkauf zieht, mit massivem Flagship – Stores für britische und internationale Modeketten wie UNIQLO, Next, Adidas, H & M, Primark und Zara. Neben den großen und eindrucksvollen Geschäften von fast allen wichtigen Mode, Wohnen, Schönheit und Tech – Label, ist Oxford Street beherbergt mehrere Schlüsselwarenhäuser einschließlich John Lewis, Debenhams und Marks and Spencer Flagship – Store. Sie können auch das berühmte und historisches Selfridges Kaufhaus, das einen ganzen Block einnimmt.

Regent Street

Abkommt Oxford Street, werden Sie ein anderes Shopping – Mekka auf finden Regent Street . Erwarten Sie mehr große Marken auf dem großen, Regent Street Biegen, obwohl in der Regel Regent Street Geschäfte sind in der Regel etwas mehr gehobenen sein. (Zum Beispiel ist die Regent Street die Heimat von Burberry, Barbour, Calvin Klein, Trainer, Mulberry und Apple.) Sie auch finden Liberty London , ein Geschäft Luxus – Abteilung in einem schönen Gebäude Tudor Wiederbelebung untergebracht ist ; der Haupteingang ist die Regent Street und an der Great Marlborough Street. Neben Damen-, Herren- und Kindermode verkauft, Freiheit ist auch für seine luxuriöse Kollektion von Kosmetika und Duftstoffen bekannt.

Bond Street

Auch befindet sich an der Oxford Street, finden Sie die wohlhabende finden Bond Street Straße, die in der New Bond Street (der nördliche Teil der Straße) und Old Bond Street (der südliche Teil der Straße) unterteilt ist. Betrachtet London der berühmtesten Einkaufsstraßen, Geschäfte Haus Bond Street von unschätzbarem Wert Juweliere, Haute Couture Labels, einmalige ateliers und Kunst und Antiquitäten Händler. Hier finden Sie , Tiffany und Co., Fendi, Fabergé und Hermès sowie Fenwick, ein High-End – britisches Kaufhaus, und das berühmten Sothebys Auktionshaus. Es gibt auch mehrere Arkaden Bond Street wegzulaufen, wie The Royal Arcade und der Burlington Arcade , die schmal sind überdachte Gänge mit exklusiveren Geschäften gesäumt.

Carnaby Street

Das Hotel liegt im Herzen des Londoner West End (in der Nähe von Oxford Street), Carnaby Street ist ein versteckt liegenden, hübschen Straße mit einer Mischung aus großen Namen verpackt (wie Levis und The North Face) und unabhängige Geschäfte (wie Maßschneider Mark Powell und Indie Modelabel The Ragged Priest). Es gibt auch eine gute Sammlung von Restaurants und Bars. Auch als Teil der Carnaby Street ist Kingly Court, eine dreistufiges Außen Essen Nabe, und die charmanten Newburgh Viertel mit zahlreichen Boutiquen zur Schau stellt.

Stratford

Aufruf an alle mallrats: Stratford, im Nordosten von London, wurde für die Olympischen Spiele 2012 überarbeitet und ist nun die Heimat des weitläufigen Mega-Mall, Westfield Stratford City . Es ist eines der größten städtischen Einkaufszentren in ganz Europa, und es hat über 280 Läden und 70 Restaurants. Es gibt viele große Namen hier wie die Disney Store, Gap und Ikea. Die meisten Marken fallen in der Preisklasse der mittleren Ebene. Westfield bietet auch persönliche Shopping – Erlebnisse und es gibt nur wenige Hotels in dem Westfield Stratford – Komplex als auch, wie Holiday Inn, Premier Inn und Hampton Inn.

Covent Garden

Verpackt mit Aufregung – und Horden von Touristen – Covent Garden ist ein malerisches Einkaufsviertel im Herzen von London. Geschäfte hier sind eine gute Mischung aus großen luxe Labels wie Tom Ford und Diptyque und kleine Edelsteine wie Petersham Kinderkrippen und Benjamin Pollocks Toy Shop. Das hübsche, grün-Glas Covent Garden bedeckt Apple Market Häuser bekannte Marken neben kleinen Verkaufsständen , handgemachte Produkte wie Kuchen und Seifen. Auch sollten Sie nicht verpassen Neals Yard, einen versteckt liegenden, bunten kleinen Hof in Covent Garden gefüllt mit Kult – Favoriten wie die Neals Yard Remedies Store und Neals Yard Dairy.

Königsstraße

Kings Road ist ein trendiges Strecke von Geschäften , die durch Fulham und Chelsea erstreckt. Sie werden kleinere Geschäfte , die nicht auf der Oxford Street und dergleichen finden. Die meisten Geschäfte auf dieser Straße sind elegant und smart (wie Reiss und Jigsaw) betrachtet. Diese Straße war einst die Heimat für viele junge Modelabels und wurde mit der Punk – Szene in Verbindung gebracht. Sie können immer noch die ursprüngliche Vivienne Westwood Boutique, Worlds End, bei 430 Kings Road besuchen. Es gibt auch viele geschäftige Restaurants auf dieser Straße.

Knightsbridge

Knightsbridge ist eine von Londons teuersten Vierteln es die Geschäfte hat die meisten berühmten Kaufhaus Harrods in London zu einschließlich entsprechen. Hier finden Sie nur die exklusivsten Läden finden oft tooting internationale Anziehungskraft wie Gucci, Lulu Guinness, und Christian Louboutin. Möglicherweise einer der bekanntesten Geschäft der Welt ist Harrods immer brechend voll, und Sie können im Inneren alles von Mode auf Nahrung finden. Harvey Nichols ist ein weiteres ikonisches Kaufhaus mit Kultstatus und einem High-Fashion-Stammbaum.

Savile Row

Für traditionelle maßgeschneiderte Männer Anzüge, muss man zu Savile Row in wohlhabenden Mayfair Kopf. Schneider sind seit dem Ende des 18. Jahrhunderts auf Savile Straße schuften und Sie immer noch viele der gleichen Geschäfte dort heute, wie Henry Poole finden, die mit kommen mit dem Smoking gutgeschrieben wurde. Der Begriff „maßgeschneiderte“ wird angenommen, in der Savile Row entstanden sein, obwohl heutzutage Sie Anzug Geschäfte zu ein paar ready-to-wear finden.

Jermyn Street

Die aristokratische und sartorial Jermyn Street ist auch für seine Geschäfte bekannten High-End-Herren-Kleidung und Accessoires zu hausieren. Hier befinden sich einige von Londons prestigeträchtigsten Schneider, Shirt-Hersteller, und Schuster, hier finden Sie schöne und historische Läden wie Turnbull & Asser Herren- und Crockett & Jones Schuhe. Auch auf Jermyn Street, gibt es einen Eingang zum einfach majestätisch Fortnum & Mason Kaufhaus, die zurück bis 1707 stammt und immer noch mit dem tollsten und eleganten Konfekt und feinen Weinen verpackt.

You may also like