Skip to main content

Short Guide to Shopping in Singapur – Alles über Südostasien Retail Himmel

Short Guide to Shopping in Singapur - Alles über Südostasien Retail Himmel
Die Nation von Singapur packt die meisten Einkaufszentren pro Meile in seinem winzigen Innenraum – machte diesen Insel-Staat den besten Ort in Südostasien einkaufen zu gehen. (Unter anderem.)

Singapurer Einkaufen in den Nationalsport haben sich – sie viel Übung bekommen zu tun, was mit den vielen Einkaufszentren säumen Orchard Road, die Straßenmärkte in Chinatown und Bugis, und der familieneigenen Geschäftshäusern in Singapur ethnischen Enklaven.

Shopping ist so beliebt in Singapur, sie haben einen ganzen Monat beiseite legen , um es zu feiern – das Great Singapore Sale schlitzt Preise Insel weit um bis zu 70%! Einkauf Stunden sind auch nach Mitternacht für ausgewählte Geschäfte an ausgewählten Wochenenden verlängert, und andere wichtige Aktionen sind während dieser Zeit des Jahres nur gehalten.

Einkaufsstraßen in Singapur

Fahren Sie mit der MRT der Umgebung von Singapur, und Sie werden die Einkaufszentren zu finden sind direkt in der Insel-Staates Transportsystem aufgebaut: viele MRT-Stationen befinden sich direkt in den Kellern von Singapurs beliebtesten Einkaufszentren!

Orchard Road ist , wo die Welt , wenn in Singapur einkaufen geht! Die Inselstaat das primäre Einkaufsviertel ist ein Traum für Käufer: eine lange, grüne Strecke von Einkaufszentren einem Ende zum anderen aufgereiht, mit Gehegen von Geschäften Nummerierung in die Tausende!

Sie können alles hier in Orchard bekommen – teure Modelabels und Streetwear, topaktuelle Mode und Pre beliebten Vintage-Verschleiß, Bücher, Elektronik und in Hülle und Fülle erstaunlich Hawker Food Singapurs. Bleiben Sie in einem der Orchard Road Hotels in einem Einkaufszentrum hüpfen, wann immer Sie wollen, oder auf Reisen in über MRT und Ausfahrt Orchard (NS22) und Somerset (NS23) Stationen, von denen beide Ausgang sofort in den Eingeweiden der Orchard Einkaufszentren!

Das Rathaus und Marina Bay Häuser nicht nur die Stadt der prominentesten historischen Stätten, enthält es einige seiner schönsten Einkaufsstraßen, auch.

Wenn Sie sich auf Unterkünfte in Marina Bay und im alten Viertel wohnen, können Sie ganz einfach auf eine Auswahl von Einkaufszentren gehen, die den IM Pei entworfene Raffles City Complex beinhaltet; die Suntec City Mall mit einem massiven Glück-Brunnen in der Mitte; und ein ehemaliges katholisches Kloster in die jungen CHIJMES Einkaufspassage Hüfte verwandelt.

City Hall ist mit dem Zug über die City Hall MRT Interchange (NS25 / EW13), die verlässt unter Raffles City zu erreichen. Reisende auf der Kreislinie kann über Bras Basah (CC2) über das Singapore Art Museum verlassen; Esplanade (CC3) unter Suntec City; und Promenade (CC4) neben Millenia Walk.

Einkaufen in Marina Bay, reist via MRT zu Bayfront Station (CE1) und Ausgang in die massiven, luxuriösen Shoppes at Marina Bay Sand zu gehen.

Kampong Glam ist das historische und kulturelle Zentrum von Singapurs islamischen Gemeinschaft. Gehen Sie durch die Ladenhäuser, die die Sultan – Moschee umgeben, und Sie werden feststellen , Händler verkaufen Parfümöle, Teppiche und Gebäck, in einer Weise , die wenig über die Jahrzehnte verändert fühlen. An der Wende des 20. – ten Jahrhundert, verkauft Aljunieds Teppiche hier, und Jamal Kazura verkauft Düfte; Beide Unternehmen (unter vielen anderen Unternehmen in Familienbesitz) immer noch ein gutes Geschäft heute!

Und doch ist die moderne Welt lebt auch hier: nach dem südwestlichen Ecke des Kampong Glam und Sie finden Bali Lane & Haji Lane , zwei parallel Fußgängerzone mit unkonventionellen Boutiquen vollgestopft, ethnischen Restaurants und modernste Concept Stores.

Chinatown behält seine historische Farbe als Enklave für traditionelle chinesische Kunst und Handwerk, mit einer erweiterten Palette von Kunsthandwerk, Kleidung, Lebensmittel, Schmuck und Medizin von renovierten chinesischen Geschäftshäuser verkauft.

Straßenmärkte auf Smith Street und Trengganu Straße bieten tolle Schnäppchen auf Souvenirs. Geschäftshäuser und Einkaufszentren rund um Chinatown verkaufen mehr als nur traditionelle Waren, mit funky T-Shirts, Spielzeug und Elektronik, um die Fülle von Waren zum Verkauf Beitritt.

Die MRT eine Verbindung zu Chinatown über Outram Park (EW16) oder Chinatown (NE4) Stationen.

Little India, zentriert um Serangoon Road, richtet sich an die lokalen indischen Bevölkerung, und bietet einen herrlichen Auswahl an Gewürzen, Schmuck, Kleidung, Textilien und Kunsthandwerk. Mustafa Centre an einem Ende der Serangoon Road ist eine große Quelle für billige Elektronik.

Geld in Singapur

Als Singapur ein wichtiges Finanzzentrum in der Region, ist das Land der Bankensektor so geschickt bieten angeordnet maximalen Komfort für Käufer aus der ganzen, mit Geldwechslern, international vernetzten Geldautomaten und Banken im erweiterten Geschäftszeiten arbeiten.

Der folgende Artikel untersucht Singapurs Geld Situation: seine Banken, Geldwechsler und Kreditkarten, zusammen mit Geld Tipps und nützliche Ausgaben Vorschläge für Reisende in Singapur.

Tax-Free Shopping in Singapur

Besucher nach Singapur können steuerfrei einkaufen – während Singapur Geschäfte machen einen 7% Goods and Services Tax (GST) in Rechnung stellen , Geschäfte lassen Touristen Steuern bei der Abreise zurücknehmen . Der folgende Artikel beschreibt , wie Sie steuerfrei in Singapur, zusammen mit nützlichen Tipps und Links einkaufen können.