Skip to main content

Sommer in Thailand: Wetter, was zu packen, und was zu sehen

Sommer in Thailand: Wetter, was zu packen, und was zu sehen
Sommer in Thailand (Juni, Juli und August) Platzanweiser in der Monsunzeit. Der Südwest-Monsun baut mit regnerischen Tagen stetig bis Oktober zu erhöhen. Aber es gibt eine gute Nachricht: Regen reinigt die trübe Luft von Staub und Rauch. Touristenzahlen niedriger etwas, vielleicht Chancen von Scoring Rabatte zu erhöhen.

Obwohl die Sommerregenzeit für den Tourismus auch die „Nebensaison“ ist, ist Thailand ein so beliebtes Ziel, dass die meisten der Top-Plätze wie eh und je so beschäftigt sich wohlfühlen noch zu besuchen! Tatsächlich erhöht sich die Anzahl der Wanderer ein wenig so viele Schüler eine Pause von der Schule nehmen und die Welt sehen. Australische Reisende Winter auf der Südhalbkugel zu entkommen beginnen oft Ausflüge in Bali, aber einige greifen Billigflüge nach oben Thailands Inseln zu genießen.

Saisonale Brände in Nord-Thailand

Jedes Jahr Brände (einige natürlich sind, aber viele sind so eingestellt illegal) außer Kontrolle gerät in Nord-Thailand verursachen schrecklichen Rauch und Dunst zu ersticken Chiang Mai, Chiang Rai und Pai. Partikelwerte erreichen durchweg gefährlichen Schwellen, Einheimische auffordert, Masken zu tragen.

März und April sind zwei der schlimmsten Monate für die Verschmutzung von Bränden. Die Luftqualität bis Juni geklärt hat, aber wenn der Monsun verzögert wird, könnte Feinstaub noch ein Gesundheitsrisiko sein. Reisende mit Atemwegserkrankungen sollten die Situation überprüfen , bevor Sie eine Reise nach Chiang Mai oder Pai buchen.

Koh Lanta Beginnt saisonale Abschwächung

Als Stürme Zerschlagen der Küste Andaman beginnen, viele Unternehmen auf der beliebten Insel Koh Lanta in der Nähe für die Saison auf. Westliche Unternehmer reisen oder nach Hause zurückkehren. Obwohl die Insel nie vollständig „geschlossen“, werden Sie weniger Möglichkeiten haben für das Essen und außerhalb Ihres Ortes zu trinken. Viele der besten Strände erhalten chaotisch wie Stürme im Müll waschen.

Thailand Wetter im Juni

Zusammen mit Mai wird Juni den Beginn der Monsunzeit in Thailand am Wetter wird heiß, feucht und zunehmend nass betrachtet. Das heißt, es immer noch viele Stunden Sonnenschein sein wird, einen Urlaub in Thailand zu genießen.

Interessanterweise durchschnittliche Niederschläge im Juni etwas weniger als im Mai. Der Sprung in Zahlen kommt fast ganz wie der Südwest-Monsun einen Atemzug vor stetig Gebäuden zu einem stürmischen Crescendo im September und Oktober nehmen.

Durchschnittliche hohe / niedrige Temperaturen

  • Bangkok: 94 F (34,4 C) / 79 F (26,1 C)
  • Chiang Mai: 91 F (32,8 C) / 76 F (24,4 C)
  • Phuket: 91 F (32,8 C) / 78 F (25,6 C)
  • Koh Samui: 91 F (32,8 C) / 78 F (25,6 C)

Die Niederschläge im Juni

  • Bangkok: 7,3 Zoll (durchschnittlich 16 Regentage)
  • Chiang Mai: 2,4 Zoll (durchschnittlich 17 Regentage)
  • Phuket: 7,7 Zoll (durchschnittlich 18 Regentage)
  • Koh Samui: 4 Zoll (durchschnittlich 14 Regentagen)

Thailand Wetter im Juli

Die Anzahl der Regentage erhöht für den Monat Juli aber nicht genug, um Temperaturen viel zu kühlen. Mittlerweile sollte die Luftqualität besser sein, aber Tage noch sehr heiß sein.

Durchschnittliche hohe / niedrige Temperaturen

  • Bangkok: 93 F (33,9 C) / 79 F (26,1 C)
  • Chiang Mai: 90 F (32,2 C) / 75 F (23,9 C)
  • Phuket: 90 F (32,2 C) / 78 F (25,6 C)
  • Koh Samui: 90 F (32,2 C) / 77 F (25 C)

Niederschläge im Juli

  • Bangkok: 8,7 Zoll (durchschnittlich 17 Regentage)
  • Chiang Mai: 2,6 Zoll (durchschnittlich 19 Regentage)
  • Phuket: 8 Zoll (durchschnittlich 20 Regentage)
  • Koh Samui: 5 Zoll (durchschnittlich 14 Regentagen)

Thailand Wetter im August

Duschen weiterhin in Kraft bis August wachsen. Inseln im Samui Archipel erhalten etwas weniger regen als die an der Westküste von Thailand (Phuket, Koh Lanta und Koh Phi Phi).

Durchschnittliche hohe / niedrige Temperaturen

  • Bangkok: 93 F (33,9 C) / 78 F (25,6 C)
  • Chiang Mai: 89 F (31,7 C) / 75 F (23,9 C)
  • Phuket: 90 F (32,2 C) / 78 F (25,6 C)
  • Koh Samui: 91 F (32,8 C) / 77 F (25 C)

Die Niederschläge im August

  • Bangkok: 7,3 Zoll (durchschnittlich 20 Regentage)
  • Chiang Mai: 4,2 Zoll (durchschnittlich 21 Regentage)
  • Phuket: 8 Zoll (durchschnittlich 19 Regentagen)
  • Koh Samui: 2,8 Zoll (durchschnittlich 15 Regentage)

Was zu packen

Haben Sie ein Mittel, um schnell wasserdicht Ihr Gepäck, Rucksack / Geldbeutel, Handy und Reisepass für, wenn Monsun-Duschen auftauchen. Wasserdichte Taschen, wie die, die Taucher verwenden, können vor Ort erworben werden.

Obwohl Sie während der Regenzeit reisen werden, keine Notwendigkeit, einen Poncho oder packt Schirm beide sind in Hülle und Fülle vor Ort. jedoch bringen Qualität regen Gang ist, eine Option, sollten Sie Gegenstände, die nicht isoliert sind!

Sie wollen natürlich atmungsaktiv, locker sitzende Kleidung für diese drei-Dusche Tage, während in der Stadt zu Fuß. Wenn die städtische Hitze in Bangkok unerträglich wird, gibt es einige in der Nähe Fluchten für aus der Stadt zu bekommen.

Sommer-Event in Thailand

Ein paar wichtigen königlicher Geburtstage kommen im Sommer in Thailand, aber die Ereignisse sind nicht so groß wie Festivals wie Songkran (April) und Loi Krathong (November).

  • König Maha Vajiralongkorn Geburtstag (28. Juli): Das bemerkenswerteste Ereignis für Reisende ist König Maha Vajiralongkorn Geburtstag feierte am 28. Juli Dieser Feiertag ist nicht mit König Bhumibol (des ehemaligen Königs von Thailand) Geburtstag am 5. Dezember verwechselt werden.
  • Queen Sirikit Geburtstag (12. August): Der Geburtstag der Königin – Mutter dient auch als Tag der Mutter in Thailand. Öffentliche Stufen sind mit kulturellen Shows errichtet; ein Candle – Light – Zeremonie wird am Abend statt, manchmal von einem Feuerwerk zu Ehren von Königin Sirikit (Jahrgang 1932) , gefolgt.
  • Buddhistische Fastenzeit (Termine variieren): Ein paar buddhistischen Feiertage wie buddhistische Fastenzeit im Juni und Juli stattfinden. Reisende bemerken kaum über das Verbot des Verkaufs von Alkohol an diesem Tag. Sie können ein paar wenige Mönche in der Öffentlichkeit sehen, und Etikette gute Tempel finden vor allem während dieser Zeit wichtig.

Sommerreisetipps

  • Regen ist etwas weniger intensiv im Sommer für Inseln wie Koh Samui, Koh Tao und Koh Phangan.
  • Der Fluss Chao Phraya in Bangkok unterliegt Überschwemmungen, wenn regen zu schwer wird. Flooding ist normalerweise nicht ein Problem im Sommer, sondern extra für Flüge nur für den Fall.
  • Sie können Nebensaison Preise in Hotels und Pensionen verhandeln können, vor allem später im Sommer als Touristen zu ausdünnen beginnen.
  • Wie regen stehendes Wasser bewirkt, dass in Blumentöpfe und andere Behälter zu bauen, erhöht sich die Moskitopopulation. Zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen für Bisse zu vermeiden, vor allem in der Dämmerung.

Die Thai-Inseln im Sommer

Das Klima unterscheidet sich für den thailändischen Inseln im Sommer, je nachdem, welche Seite von Thailand.

Koh Chang im Golf von Thailand empfängt die meisten Niederschläge im Juni, Juli und August, aber regen ist nicht allzu schlecht weiter südlich in Koh Samui und die umliegenden Inseln (Koh Phangan und Koh Tao), bis etwa im Oktober. Die feuchtesten Monate auf Koh Samui sind oft Oktober, November und Dezember.

Inzwischen auf der anderen Seite von Thailand, der Monsun treffen Phuket und die Inseln in der Andamanensee (Koh Phi Phi und Koh Lanta) um Mai. Niederschläge fallen stark bis Dezember.

Einige Inseln wie Koh Lanta an der Westküste von Thailand, fahren meist nach dem Juni nach unten wie Stürme bewegen sich durch. Ein paar Unternehmen bleiben offen, aber es werden nicht so viele Möglichkeiten für Essen und Schlafen sein.

Parteien im Sommer

Der Sommer ist regnerisch und damit die „Nebensaison“ in Thailand, aber beliebte Party-Inseln bleiben damit beschäftigt. Studenten aus der ganzen Welt nutzen Sommer Pausen Backpacking zu gehen und hart auf Inseln wie Koh Tao, Koh Phi Phi, und am Haad Rin auf Koh Phangan zu feiern. Reisende Familien ergreifen auch die Möglichkeit, zu reisen, während die Kinder aus der Schule sind.

Thailand ist nicht der einzige Ort für Wanderer im Sommer zu feiern. Das Wetter in Malaysia Perhentian Inseln und Indonesiens Gili-Inseln ist eigentlich besser im Sommer. Unaufhörlich beschäftigt Bali wird noch im Sommer voll als Reisende Vorteil der Trockenzeit im südlichen Teil von Südostasien nehmen gehen.

The Amazing Thailand Grand-Verkauf

Jedes Jahr im Sommer findet in der Tourism Authority of Thailand, die Amazing Thailand Grand-Verkauf von Mitte Juni bis Mitte August in dem Bemühen, den Tourismus in der Nebensaison Monate zu fördern.

Shops, die einen Teil des Sommers Verkauf Anzeige ein spezielles Logo und bieten Rabatte vorgeblich bis zu 80 Prozent auf den regulären Preisen sind.

You may also like