Skip to main content

Sommer Reisen in Italien – Ihr Wegweiser zu erleben italienischen Speisen, Festivals und Strände

Sommer Reisen in Italien - Ihr Wegweiser zu erleben italienischen Speisen, Festivals und Strände
Wenn Sie Sonne und Hitze mögen, kann im Sommer die beste Zeit zu besuchen Italien, wenn Sie viele beide erwarten können! Während der Sommerzeit in Italien, können Sie viel strahlendem Sonnenschein genießen, besuchen Sie eines der vielen Strände, nehmen Sie an einem Sommerfest, besuchen Konzerte im Freien und Theaterstücke und mehr Stunden Tageslicht haben für viele Abenteuer im warmen Klima zu verfolgen.

Der Sommer ist die Höhe der touristischen Saison in beliebten Städten wie Rom, Florenz und Venedig, deren reiche Kultur und feine kulinarische Erlebnisse bieten die Besucher die Möglichkeit, wirklich zu sehen und die Schönheit des italienischen Lebens schmecken. Beachten Sie, dass in diesen Städten, wie bei den meisten Orten in Italien, Sie haben im Freien viel Zeit zu verbringen, um sie richtig zu sehen. Viele Museen sind nicht klimatisiert, so in ein Museum ducken konnte kein garantierter Weg, um sich abzukühlen sein. Wenn eine Klimaanlage eine Notwendigkeit für Dich ist, sollten Sie ein Hotel buchen, die es-mehr hat und mehr Hotels a / c installiert haben, aber einige, vor allem Budget Eigenschaften, könnte es nicht anbieten oder könnten Sie zusätzliche für den Dienst zu bezahlen fragen .

Die Temperaturen im Sommer in Italien, vor allem im Süden, können über 100 Grad für Tage in Folge steigen. Das Klima ist in der Regel trocken , aber Mittel- und Norditalien können feucht und Gewitter am Nachmittag sind keine Seltenheit sein. Um die Wärme entweichen können sich die Besucher zu den Stränden oder den Kopf Berge-sicher sein , zu überprüfen  , Italien Reisewetter  und lokale Wetterstationen , bevor Sie für Ihre Reise beginnen Verpackung so werden Sie cool bleiben , während das Land zu erkunden.

Verpackung für den Sommer in Italien

Es führt kein Weg um die Tatsache, dass die italienischen Städte im Sommer stickig heiß werden kann, so ist es wichtig für die Touristen für die saisonale Wärme als auch angemessen zu verpacken, wie für den plötzlichen Sommer Schauer und Gewitter vorbereitet, die auftreten können.

Sie werden einen leichten Pullover und regen Jacke-besonders bringen wollen, wenn Sie in dem Berge-as hinwollen und einen Badeanzug, Sandalen und ein paar langärmligen Hemden. Weil italienische Männer und Frauen in der Regel keine Shorts in der Stadt tragen, außer am Strand, sollten Sie auch einige atmungsaktive Hose für Ihre Abenteuer in den Städten bringen. Wenn Sie Shorts tragen, sollten sie auf der bescheidenen Seite sein und nicht super-kurz. Das gilt für Frauen und Männer.

Es gibt eine Reihe von Outdoor-Veranstaltungen und Festivals sowie Museen und Sehenswürdigkeiten, so sicher sein, eine Vielzahl von Kleidung zu packen, vor allem je nachdem, was Sie vorhaben, auf Ihrer Reise zu tun. Die Festkleidung kann formlos sein und sollte leicht und kühl sein, da die meisten Feste im Freien sind. Denken Sie daran, dass viele religiöse Stätten, darunter den Vatikanischen Museen in Rom, können Sie nicht in Shorts, Miniröcke oder ärmellose Hemden.

Sommer-Festivals in Italien

Überall aus den größten Städten in die kleinsten Dörfer, können Sie Festivals in ganz Italien im Sommer finden. Von weltbekannten Event, wie der Palio in Siena, bis Sommer-Konzertreihe auf mittelalterliche Feste, gibt es keinen Mangel an traditionellen und / oder kulturellen Veranstaltungen im ganzen Land.

Wichtige darstellende Kunst Feste sind Umbria Jazz in Perugia und das Festival dei Due Mondi in Spoleto. Sie werden oft im Freien Musik und Opernaufführungen auf dem Hauptplatz von Städten oder an historischen Orten wie die römischen Arena in Verona finden.

15. August Ferragosto oder Maria Himmelfahrt, ist ein nationaler Feiertag und viele Unternehmen und Geschäfte geschlossen. Sie werden Feierlichkeiten in vielen Orten in Italien, oft mit Musik, Essen und Feuerwerk finden. In großen Städten wie Rom und Mailand, jedoch wird die Stadt leer aus wie die Italiener den Kopf für die Strände und Berge, und Sie werden viele Geschäfte und Restaurants geschlossen für Urlaub finden.

Achten Sie darauf, unsere Liste der Summer Music Festivals in Italien zu überprüfen, oder erkunden Sie die einzelnen Veranstaltungskalender Juni, Juli, August und September für umfassendere Liste der Festivals Sie teilnehmen frei und für eine gebührenpflichtige auf Ihrer Reise nach Italien diesen Sommer. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Kunstfestivals im Juli und August durchgeführt wird, so dass, wenn das Theater ist Ihre Sache, sollen Sie einige von denen, zu überprüfen, während Sie im Land sind, auch.

Italiens Strände und Essen im Sommer

Italiens Strände werden sehr voll an Sonntagen und im August, und im Sommer ist in der Regel der Hochsaison an Hotels in der Nähe von Meer betrachtet. Allerdings haben die meisten Küstenstädte Clubs Privatstrand, wo Sie eine Gebühr zahlen, die in der Regel bekommt man einen sauberen Strand, einen Ankleidezimmer, wo Sie Ihre Sachen, einen Liegestuhl, einen Sonnenschirm, einen guten Badebereich verlassen können, Toiletten und eine Bar .

Strand Spielplätze für Kinder, oft mit kleinen Karneval-Typ Fahrten, auch im Sommer geöffnet. In der Nähe von beliebten Stränden, finden Sie Bars und Fischrestaurants mit Sitzgelegenheiten im Freien finden und kleinen Läden mit Strandzubehör und Souvenirs; im Sommer sind viele Küstenstädte durch häufige Fähren verbunden.

Der Sommer bringt auch köstlich frisches Gemüse und Obst zu der vielen Städten Italien, die jeweils am besten auf dem Höhepunkt seiner Vegetationszeit genossen. Geben Sie für Poster eine sagra oder lokale Messe ankündigt ein bestimmtes Lebensmittel zu feiern, eine kostengünstige Möglichkeit lokale Spezialitäten zu probieren. Natürlich Sommer ist eine wunderbare Zeit gelato, italienisches Eis, und die typischen italienischen Heftklammern sind das ganze Jahr über zu genießen.

Auch wenn der Sommer in Italien mit ihm eine große Auswahl an saisonalen Kulturen bringt, hat jede Jahreszeit ihren eigenen einzigartigen Geschmack am Gaumen. Also, wenn Sie nicht sicher sind, welche Jahreszeit für Sie richtig ist, besuchen Sie unsere für Höhepunkte jeder Saison Artikel „Wenn nach Italien zu gehen“, auch wenn jeder der italienischen einheimischen Obst und Gemüse ist bereit für die Ernte!