Skip to main content

St. Pauls Cathedral Informationen

St. Pauls Cathedral Informationen
Es ist seit 1400 Jahren eine Kathedrale auf dieser Seite, und die vorliegende Cathedral – Sir Christopher Wrens Meisterwerk – erreicht im Jahr 2010 der 300. Jahrestag seiner Weihe.

St. Pauls Kathedrale weltberühmter Dom ist ein markantes Gebäude der Skyline von London, aber innen gehen, denn es gibt so viel zu sehen. Glitzernde Mosaiken und aufwendigen Skulpturen aus Stein geben St. Paul einen bestimmten ‚Wow‘ -Faktor. Und das ist , ohne auf die berühmte Whispering Gallery zu klettern oder noch höher in die Steingalerie oder Golden Gallery für die erstaunlichen Ansichten. Erfahren Sie mehr über das St. Pauls Cathedral Galerien .

Besuchen Sie St. Pauls Cathedral kostenlos

St. Pauls Cathedral verkauft Tickets für die Besucher , aber es gibt Möglichkeiten , St. Pauls Cathedral kostenlos zu besuchen. Wenn Sie wenig Zeit oder Geld, herauszufinden , wie man St. Pauls Cathedral kostenlos besuchen .

Tickets: Erwachsene: Über 10 £

  • Überprüfen Sie die offizielle Website für die neuesten Preise.
  • Sie können auch Tickets im Visit Britain Shop (Buy Direct) buchen.
  • Sie können St. Pauls Cathedral Tickets mit einem traditionellen Nachmittagstee durch Viator buchen.

Wie es zu St. Paul Get

Adresse:  St. Paul Kirchhof, London EC4

Nächste U – Bahnhöfe entfernt: St. Paul / Herrenhaus / Blackfriars

Haupt Tel: 020 7236 4128 (Mo – Fr 09.00 – 17.00 Uhr)
aufgezeichnete Information Line: 020 7246 8348
Web: www.stpauls.co.uk

Verwenden Sie Journey Planner oder die Citymapper App Ihre Route mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu planen.

Besucher Stunden 

Besucher sind willkommen , 7 Tage die Woche. Die Kathedrale ist offen für Touristen Mo – Sa 08.30 – 16.00 Uhr (letztes Ticket verkauft). Die oberen Galerien sind offen für Touristen von 09.30 und letzter Einlass ist um 16.15 Uhr.
Am Sonntag ist der Dom nur für den Gottesdienst offen, und es gibt kein Sightseeing. Es gibt Dienste , jeden Tag in der Kathedrale und alle sind herzlich eingeladen. Erfahren Sie mehr über Daily Dienstleistungen in St. Paul-Kathedrale.

Hinweis: Bei jeder Stunde auf der Stunde, gibt es ein paar Minuten des Gebets sind.

Guided Tour oder Multimedia-Tour?

Kathedrale St. Paul hat Führungen und Multimedia – Touren zur Verfügung und beide sind im Eintrittspreis enthalten. Lohnt es sich , einen Rundgang durch St. Paul-Kathedrale nehmen oder genießen Sie Ihren Besuch ohne Führung? Erfahren Sie mehr über die Vor- und Nachteile der einzelnen Optionen: St. Pauls Cathedral Tours .

Fotografie in St. Paul

 Filmen und Fotografieren ist in der Kathedrale nicht erlaubt. Wenn Sie jedoch die Führung übernehmen können Sie die Fotos in einem gewissen areas.You nehmen sollten auch Ihre Kamera auf jeden Fall bringen, wie Sie eine hervorragende Aussicht von der Stone Gallery und Golden Gallery sowie die Außenaussichtsplattform erhalten können, die aus sieht auf die Millennium Bridge und Tate Modern.

Mehr über St. Paul-Kathedrale

St. Paul ist eine anglikanische Kirche, und ist eigentlich die Kirche Menschen als königliche Zeremonien meistens statt in der Westminster Abbey.

Die St. Pauls Kathedrale wir heute sehen können, ist eigentlich die fünfte auf dieser Seite gebaut werden. Es wurde von Sir Christopher Wren entworfen und gebaut zwischen 1675 und 1710 nach seinem Vorgänger in dem Großen Brand von London zerstört wurde.

Die königliche Statue außerhalb der Westfront ist eigentlich von Queen Anne und nicht die Queen Victoria als viele annehmen, wie Queen Anne die regierende Monarch war, als St. Paul-Kathedrale fertig gestellt wurde.

Queen Victoria dachte St. Pauls Kathedrale war ‚dunkel und schmuddelig‘ und weigerte sich tatsächlich nach innen für eine Feier ihres Diamant-Jubiläums (60 Jahre Herrschaft) im Jahr 1887 so dass der Dienst gehen wurde auf den Domstufen gehalten und sie blieb in ihrem Wagen. Um zu versuchen, den Ort zu erhellen, hinzugefügt Viktorianer die Glitzer Mosaiken rund um die Apsis, in der Kuppel.

St. Paul war die erste Kathedrale im Jahr 1534 nach der Reformation gebaut werden, und Wren geplant St. Paul ohne bunte Dekoration. Er war offenbar nicht beeindruckt von dem Sir James Thornhill Malereien in der Apsis, unter der Kuppel, obwohl sie in seiner Zeit hinzugefügt wurden.

Sie werden überrascht sein zu sehen, dass die meisten Fenster Klarglas haben; die einzige Glasmalerei ist in der American Memorial Chapel hinter dem Hochaltar.

Die Quire und Hochaltar können alt aussehen, aber sie waren im Zweiten Weltkrieg tatsächlich zerstört, aber dann im Jahr 1960 auf Wrens ursprünglichen Entwurf wieder aufgebaut.

Das Cafe in St. Paul

Öffnungszeiten: Mo-Sa 9.00 bis 17.00 Uhr / So 12 Uhr mittags bis 16.00 Uhr.

Preis war sehr gut, saisonal, lokal sourced frische britische Produkte serviert. Die Speisekarte wechselt regelmäßig , aber man kann immer die Klammern von Sandwiches, Salaten und frisch gebackenen Kuchen und Gebäck finden. Es gibt sogar einen St. Paul Obstkuchen zur Verfügung.
Es gibt auch das Restaurant in St. Paul in der Krypta, die Mittagessen und Nachmittagstee serviert.

Zugang für Behinderte

Rollstuhlfahrer und Besucher mit Fragen der Mobilität sollten über den Süden Friedhof betreten. Für weitere Informationen rufen: 020 7236 4128.

Die Crypt Ebene hat permanent Rampen, so ist voll zugänglich (Crypt, Laden und Café und Toiletten). Auf der Kathedrale Boden, ist der einzige unzugängliche Bereich die amerikanische Kapelle.

Es gibt keinen Aufzug zu den Galerien, aber die Oculus Anzeige in der Krypta gibt eine 270-Grad-virtuelle Tour, die Sie fühlen sich wie macht, wenn Sie dort sind, ohne so viele Schritte zu klettern.

You may also like