Skip to main content

Tipps für den Umgang mit Geld in Frankreich

Tipps für den Umgang mit Geld in Frankreich

Bevor Sie im Flugzeug oder Zug nach Paris zu bekommen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie ein gutes Verständnis davon haben, wie mit Geld umgehen, während Sie im Ausland sind. Viele Besucher die Stadt des Lichts sind verunsichert zu finden, dass ihre Annahmen darüber, wie Abheben von Bargeld, mit Kredit- oder Debitkarten bezahlen, oder sogar sollte einfach tipping arbeiten gilt nicht immer in Frankreich. Sie werden Stress vermeiden, wenn Sie vor der Zeit lernen, was zu erwarten ist.

Lesen Sie weiter, um Antworten auf einige der am häufigsten gestellten Fragen über den Umgang mit Geld, während in Paris, und sorgen dafür, dass Bargeld Fragen stellen keinen Krampf in Ihrer Reise.

Bargeld, Kreditkarten oder Reiseschecks?

Planung mit einer Kombination aus Bargeld, Kredit- oder Debitkarten und Reiseschecks bezahlen kann die beste Strategie sein, wenn das Französisch Hauptstadt. Hier ist der Grund: Geldautomaten sind nicht immer leicht zugänglich in einigen Orten in und um Paris, so ausschließlich auf Bargeld angewiesen zu Problemen führen kann. Was mehr ist, berechnen die meisten Geldautomaten mäßig bis steil Gebühren für Geld herausnehmen, zusätzlich zu dem von Ihrer eigenen Bank zu Hause aufgeladen.

In ähnlicher Weise ist das Tragen um große Mengen an Bargeld nicht der sicherste Ansatz: Pickpocketing Paris’ ist am häufigsten Verbrechen.

Sie können nun davon ausgehen, dass ausschließlich mit Kredit- oder Debitkarten zahlen Ihre beste Wette sein, aber Ihre Pläne werden wahrscheinlich vereitelten werden. In Paris, einige Geschäfte, Restaurants oder Märkte werden Kreditkartenzahlungen für Beträge unter 15 oder 20 Euro akzeptieren.

Darüber hinaus sind einige Kreditkarten, vor allem American Express und Discover, nicht an vielen Paris Verkaufsstellen akzeptiert. Visa sind die am meisten akzeptierte Kreditkarte in Paris Geschäften und Restaurants, mit Mastercard dicht hinter fallen. Wenn Sie eine Visa-Karte haben, planen häufig diese Karte zu verwenden.

Wie für Reiseschecks, weiß, dass sie als Bezahlung jetzt selten von Anbietern akzeptiert werden in Paris-obwohl American Express ein Büro im Zentrum von Paris hat!

In den meisten Fällen werden Sie haben sie in erster einzulösen.

Tipp: Vermeiden Sie Einlösen Reiseschecks bei Wechselstuben am Flughafen oder in Touristen-schweres Viertel von Paris, oder Sie werden saftig Kosten anfallen. Kopf gerade für die American Express – Agentur auf 11 Rue Scribe (Metro: Opera oder RER – Linie A, Auber). Sie werden keine zusätzlichen Gebühren erhoben werden hier und Linien sind oft lange für diesen genauen Grund.

Vorbereitungen für die Reise: 3 Wichtige Schritte zu ergreifen,

Unabhängig von Formen der Zahlung, die Sie schließlich entscheiden sich für Ihren nächsten Urlaub in Paris, stellen Sie sicher, dass die folgenden drei wesentliche Schritte zu unternehmen, für Ihre Reise Sie finanziell bereit zu bekommen.

  1. Beraten Sie Ihre Bank und Kreditkarten-Unternehmen und lassen Sie sie wissen , dass Sie im Ausland unterwegs sind und benötigen Rückzug und Kreditlimits zu überprüfen. Stellen Sie sicher , dass alle Einschränkungen , die Sie in der Lage zu bekommen Geld verhindern oder Zahlungen in Paris machen angehoben werden , bevor Sie gehen: Viele kommen an ihr Ziel nur zu finden , dass sie nicht ihre Karten wegen Beschränkungen für den internationalen Zahlungsverkehr nutzen können. Stellen Sie außerdem sicher , dass Sie Ihre Bank Service Tarifierungs verstehen: so tun , weil sie nicht in bösen Überraschungen bei Ihrem nächsten Kontoauszug führen.
  2. Um Zahlungen und Bargeld in Paris zu machen, müssen Sie Ihren PIN – Code in den meisten Fällen verwenden . Paris ATM und Kreditkarten-Maschinen sind in der Regel für PIN – Codes ausgestattet nur aus Zahlen bestehen. Wenn Ihre PIN – Code Buchstaben enthält, stellen Sie sicher , dass Ihr Code ändern , bevor Sie verlassen. So einmal im Ausland kann nicht möglich sein, abhängig von Ihrer Bank Politik zu tun versuchen. Also, stellen Sie sicher , dass Ihre PIN – Code vor Ihrer Reise zu merken. Eingabe des falschen Code drei Mal hintereinander an einem Geldautomaten in Ihrer Karte führt durch die Maschine als Sicherheitsmaßnahme „gefressen“ werden.
  3. Wenn Sie immer noch hauptsächlich auf Bargeld angewiesen bevorzugen, einen Geldgürtel kaufen . Geldgürtel sind eine der besten Möglichkeiten , um sich vor Taschendiebstahl zu schützen.

Muss ich Französisch wissen ATMS zu verwenden?

Nein. Die überwiegende Mehrheit von Geldautomaten in Paris haben eine englischsprachige Option. Darüber hinaus sind viele elektronische Zahlungsterminals, einschließlich Ticketing-Terminals in der Pariser Metro, können Sie eine Sprache wählen, bevor Sie Ihre Auswahl getroffen und zu bezahlen.

Wie gehe ich mit meiner Bank Back Home kommunizieren?

Fragen Sie Ihre Bank Ihnen eine internationale gebührenfreie Nummer zu geben, dass Sie in der Lage sein zu rufen, falls Sie irgendwelche Probleme auftreten. Überprüfen Sie auch bei Ihrer Bank, um zu sehen, ob sie eine „Schwester“ Bank oder Niederlassung in Frankreich haben. Sie können alle Notfall finanzielle Situation bei einer Schwesteragentur in Paris zu handhaben können.

Wie finde ich, was der aktuellen Wechselkurs ist out?

Eine besonders starke Euro in den letzten Jahren hat Geld und Budgetierung einen wunden Punkt für nordamerikanische Urlauber, die oft erstaunt sind nur um zu sehen, wie viel ihre Pariser Urlaub sie in amerikanischen oder kanadischen Dollar kosten.

Um unangenehme Überraschungen zu vermeiden, können Sie Online-Ressourcen wie die konsultieren, um herauszufinden, wie viel Sie Ihre Währung in Euro wert ist.

Ihre Konten online oder telefonisch während der Reise ein paar Mal Überprüfen Sie Ihre Ausgaben und der Wechselkurs auch Sie während Ihrer Reise verwalten Ihr Budget helfen können, zu verfolgen.

Was über Tipping-Etikette?

Tipping in Paris ist nicht die Verpflichtung, es in Nordamerika sein. Eine 15 Prozent Servicegebühr wird auf Ihre Rechnung in Cafés und Restaurants automatisch hinzugefügt. Allerdings Kellner in Paris nicht üblicherweise diese Servicegebühr als zusätzliche Löhne erhalten, so dass, wenn der Service gut ist, ein zusätzliches 5-10% auf den gesamten Rechnungsbetrag wird empfohlen.

Wie kann ich Betrug vermeiden?

Leider versuchen eine kleine Minderheit von Anbietern in Paris können die Vorteile der Besucher zu nehmen, die Französisch sprechen nicht, den Verkaufspreis von Waren oder Dienstleistungen wandern. Dies kann in kleinen Unternehmen, Flohmärkte vor allem sein, und andere nicht-Kette Verkaufsstellen. Stellen Sie sicher, dass die Preise sich, bevor sie zahlen, und fragen Anbieter überprüfen Sie die Gesamt auf das Register oder auf Papier zu zeigen, wenn sie dies nicht tun. Mit der möglichen Ausnahme von Flohmärkten, nicht, versucht jedoch, Tausch möglich. Frankreich ist nicht Marokko, und versucht, einen Preis zu feilschen kann eine saure Reaktion hervorrufen. Wenn Sie feststellen, dass Sie mehr als der Preis markiert, obwohl geladen werden, weisen sie höflich aus.

ATM-Maschinen können für potenzielle Betrüger und Taschendiebe in Paris Lieblingsspots sein. Bleiben Sie äußerst wachsam, wenn Abheben von Bargeld und keine Hilfe für jeden bieten, der wünscht, zu „lernen die Maschine zu benutzen“ oder, die Sie im Gespräch eingreift, während Sie Ihren PIN-Code eingeben. Geben Sie Ihren Code in absoluter Privatsphäre in.

You may also like