Skip to main content

Top 5 Tipps für Genießen Paris Musee d’Orsay

 Top 5 Tipps für Genießen Paris Musee d'Orsay

Das Musée d’Orsay ist, die Hände nach unten, einer der reichsten und aufregendsten Museen der Welt. Die ständige Sammlung beherbergt unzählige große Werke von Meistern des frühen modernen und impressionistischer Kunst, darunter Matisse, Monet, Degas, Van Gogh und Rodin. Das Museum kuratiert auch mehrere große temporäre Ausstellungen das ganze Jahr über, sowie Hosting nicht-zu-sein-vermißten besondere Anlässe. Alle diese Gründe erklären, warum das Museum regelmäßig die Liste von Paris zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten Tops.

Aber wie bei jeder erstklassigen Sammlung,  kann das Orsay überwältigend sein zu besuchen. Verwenden Sie diese Strategien auf Ihren Besuch als Bereicherung und unterhaltsam wie möglich zu gestalten. Klicken Sie sich durch , um alle unsere Ratschläge zu sehen.

Orsay Besucher Tipp # 1: Fokus auf ein oder zwei Flügel

Während das Musee d’Orsay ist winzig im Vergleich zum Louvre, erstreckt sich über die ständige Sammlung vier Etagen und mehrere wichtige Perioden. Konzentrieren Sie Ihren Besuch! Holen Sie sich ein Gefühl dafür, wie die Sammlung aus gelegt, machen Sie sich mit einigen der wichtigsten Künstler bei Orsay kennzeichnete, und dann planen, mehr Zeit für einen ausgewählten Zeitraum zu verbringen oder eine Gruppe von Künstlern. Sie garantiert von Ihrem Besuch Gefühl, weg zu kommen, als ob Sie „gestoßen“ einige der works– wirklich und Sie werden auch sensorische Überlastung vermeiden.

Orsay Tipp # 2: Vermeiden Sie die Massen

Mit rund 2 Millionen Besucher pro Jahr , seien wir ehrlich: die Orsay wird  immer  gehen relativ überfüllt sein. Aber wenn Sie vorsichtig sind gut , die Zeit zu wählen, werden Sie viel eher , um gründlich zu genießen Ihren Besuch und der Lage sein , mehr Zeit betrachten Sie Ihre Lieblingswerke zu verbringen. Das Museum ist in der Regel der am wenigsten überfüllt:

  • Während Paris’ Nebensaison (November bis März)
  • Von 9.30 Uhr bis Mittag (mit einem leichten Rückgang in der Mittagspause)
  • Am Abend (Donnerstag nur)
  • An Wochentagen

Orsay Tipp # 3: Holen Sie sich in der rechten Linie

Es gibt getrennte Einträge für Einzelpersonen, Gruppen und Mitglieder oder Fachleute außerhalb des Museums. Vermeiden Sie Zeit verschwenden, indem sie in der richtigen Linie zu bekommen.

  • Einzelbesucher ohne Tickets:  Seine Flussseite, Eingang  A
  • Mitglieder, Besucher mit Karten oder Ausweisen oder mit Priorität Eintrag:  Rue de Lille Seite, Eingang  C
  • Für Erwachsene in Gruppen:  Seine Flussseite, Eingang  B
  • Für Schulgruppen:  Rue de Lille Seite, Eingang  D

Weitere Informationen zum Musee d’Orsay Zugang und die Zulassung

Tipp 4: Das erste Mal bei Orsay? Machen Sie eine Führung

Wenn Sie das Orsay zum ersten Mal besuchen, eine der besten Möglichkeiten, einen spannenden Überblick über die Zeiträume und Künstler im Museum vorgestellt zu bekommen, ist eine geführte Tour zu nehmen. Das Museum bietet Führungen für Einzelpersonen und Gruppen. Beachten Sie, dass Touren auf selektiven Tagen angeboten werden Änderungen vorbehalten.

  • Das Orsay – Meisterwerk – Tour  bietet seinen Gästen ein 1,5 Stunden Überblick über die ständigen Sammlungen.
  • Das 19. Jahrhundert Art Tour  konzentriert sich mehr und ermöglicht es den Besuchern einen besseren Einblick in 19. Jahrhundert künstlerische Bewegungen zu gewinnen. Wenn Sie tiefer in die ausgewählten Künstler und Epochen graben wollen, ist diese Tour für Sie.

Weitere Informationen über Touren  (auf der offiziellen Website)

Orsay Tipp 5: Nutzen Sie die Vorteile der temporären Ausstellungen und Sonderveranstaltungen

Die ständige Sammlung im Orsay kann sein , was die Besucher in Scharen zieht, aber es gibt  viel mehr zu sehen  , wenn Sie Ihren Besuch in einen ganzen Tag lang strecken mögen.

Das Museum kuratiert regelmäßig wichtige temporäre Ausstellungen zu wichtigen Künstlern und Bewegungen aus der Zeit 1848-1914, die Besuchern neue Einblicke in die spannenden Entwicklungen des 19. Jahrhunderts zu geben.

Neben Wechselausstellungen, Orsay regelmäßig Programme besondere Veranstaltungen wie  KonzerteFilmvorführungen und Festivals , und  kunstinspirierten zeigt .

You may also like