Skip to main content

Wie zum Einkaufen in Bali

Wie zum Einkaufen in Bali

Möchten Sie Bali Kunst und fantastische Kultur nach Hause bringen? Sie können, von der Insel viele Outlets zum Einkaufen besuchen – von Straßenhändlern zu den traditionellen Märkten zu Einkaufszentren glänzt. Die Kleinstadt-Workshops in Zentral Bali und Süd-Bali Churn für Bali Touristen mit Geld viel Inventar heraus zu brennen: Kunst, Haushaltswaren, Schmuck, Kleidung und Nippes, können Sie sie alle in Süd- und Mittel Balis Boutiquen finden, Märkte und Einkaufszentren.

Auch gehobene westliche Marken erhalten ihren Tag in der balinesischen Sonne, mit westlichen Marken wie DKNY und Armani drängeln für Raum zwischen lokalen High-End-Marken wie Uluwatu Spitze und Animale Kleidung.

Was zum Kaufen

Aufgrund Balis Jahrhunderte langen Tradition als Land der Lizenzgebühren und Hochkultur, eine Reihe von Städten im Innern besitzt gut entwickelten handwerkliche Gemeinden in einem oder mehrere Handwerk spezialisiert. Batubulan zum Beispiel ist bekannt für seine Steinschnitzen Industrie, während Sidemen für seine feinen Textilien berühmt ist. Im Zentrum von Bali, Shopper in Wissen zu Celuk für Gold- und Silber gehen und Mas besucht Holzskulptur zu kaufen.

Sie müssen nicht zu weit gehen aus dem Weg, Ihre Hände auf feine Celuk gemachte Ohrringe oder ein paar Meter von Sidemen Tuch zu bekommen. Balis vollständige Palette von artsy Waren können zum Hotel gekauft schließen werden, an den vielen Einkaufszentren und Shopping in der stark frequentierten der Insel Zentren touristischen Gebieten, vor allem die Städte Kuta und Ubud.

balinesische Masken

Artisans vom zentralen Bali Stadt Singapadu Carve topeng (Masken) für kulturelle Tänzer und balinesischen Tempel; diese handgearbeiteten, glotzäugige Gesichter können in Aufführungen der ganzen Bali zu sehen. Diese Masken werden in der Regel für traditionelle Zwecke in Auftrag nur, aber viele Beispiele finden ihren Weg zu den Kunstmärkten und Einkaufszentren in Süd – Bali und Ubud.

Schmuck

Seit Generationen hat sich die Stadt Celuk in der Produktion von Silber – und Goldschmuck ausgezeichnet. Der Tourismus hat neues Leben in das lokale Handwerk geatmet, als Besucher jetzt unter einer breiten Auswahl an Geschäften entlang der Stadthauptstraße sehen kann, alle Räuspern Ringe, Ohrringe, Armbänder, Broschen und mehr, in dem traditionellen und modernen Design. Sie können tiefer in das Dorf gehen , um die tatsächlichen Handwerker gerecht zu werden, und möglicherweise einen niedrigeren Preis zu verhandeln. Lokale Schmuckmarken wie Prapen und Mario Silber verkaufen ihre Celuk gemachten bling in Kuta, Ubud, und fernen Ausland.

In Denpasar, können Sie viel Gold und Silber Händler entlang der Kreuzung der Jalan Hasanuddin und Jalan Sulawesi finden.

Skulptur

Bali Handwerker haben lange Erfahrung in der Arbeit in Holz und Stein haben – die alte balinesische viel statuarisch in ihren traditionellen Zeremonien aus reichlich lokalen Rohstoffe für den Einsatz geschaffen. Lokale Steinskulptur (eigentlich aus Sandstein gefertigt) und Holzschnitzerei traditionelle Hindu-Mythen evozieren, aber die modernen Themen und Stile werden immer mehr Regalfläche in den Geschäften aufzunehmen.

Haushaltsartikel

Auch dank wachsende Nachfrage aus dem australischen Hausfrauen Urlaub macht , haben viele balinesischen Handwerker am laufenden Band gedreht geschmackvoll gestaltetes Haus Gegenstände , die asiatische Flair in jede Küche hinzuzufügen. Besuchen Balinese Kaufhäuser wie Matahari und Centro Lifestyle für Ihre Verlegenheit, oder kaufen sie zu Großhandelspreisen von Outlets wie Genf , Krisna Bali und Biarritz .

Fabrics

Der Textilmarkt an der Jalan Sulawesi in Balis Hauptstadt Denpasar verkauft sowohl traditionelle als auch moderne Stoffe zu Großhandelspreisen. Batik, Spitze, Rayon – Sie nennen es, es ist hier. Das fertige Produkt (mit begleitenden hohen Aufschlägen) kann in jedem gehobenen Einkaufszentrum in Süd-Bali erworben werden.

Wo gehen Einkaufen

Die Mehrheit von Balis Filialen finden sich in Süd – Bali (insbesondere Kuta, Legian und Denpasar) und Zentral Bali (insbesondere Ubud). Der Zielmarkt für beide Region ist ganz anders, mit einem gewissen Überlappung dazwischen.

Süd-Bali

In Süd-Bali, sucht Käufer für billige Souvenirs, Mode, Schmuck, Bademode und Kunsthandwerk. Bali Touristen, die in Süd-Bali bleiben die Qual der Wahl: sie ihren Einkaufsbummel am Kuta Square beginnen, die wichtigsten Retail-Bereich der touristischen Strecke, dann gehen entweder der gehobenen Kategorie (das Matahari Kaufhaus, bequem in Kuta Square, oder eines der gehobenen Einkaufs Malle innerhalb Kuta oder Legian) oder anspruchslos (Outlets wie Genf oder Kampung Bali).

Zentral Bali

Während in Centeral Bali, suchen Sie nach Kunst und Wellness-Produkte wie ätherische Öle, Seifen und Weihrauch. Wenn Sie niedrigen Preis über hohe Qualität schätzen, dann sollten Sie durch den Markt von Ubud stoppen und einen gemütlichen schauen Sie sich um: seine engen Gängen viele billige Kunstwerk verkaufen, handgeschnitzten Holz Souvenirs und bunten Sarongs und Batiken.

Die Straßen abstrahlenden weg vom Stadtzentrum – Jalan Raya Ubud und Jalan Monkey Forest – sind voller mit Boutiquen der gehobenen Kategorie Seifen, Schmuck und Konserven.

Venture noch weiter aus, um das Handwerk Dorf in der Umgebung von Ubud, und Sie können Ihre Kunst fix zu Großhandelspreise erhalten, wenn Sie wissen, wie gut zu verhandeln. Mas ist eine Holzbearbeitungs Stadt; die zuvor erwähnte Celuk ist Gold und Silber zentral; und Batubulan ist das Zentrum für Mauerwerk.

Shopping-Tipps

Mach deine Hausaufgaben. Erstens, herauszufinden , wie viel Sie Ihre Objekte der Begierde Kosten in Balis Festpreisgeschäften. Sobald Sie dies getan haben, können Sie zu einem Bali Markt gehen und mit Vertrauen verhandeln. Wenn die Preise in den Festpreisgeschäften Ihr Budget gerecht zu werden , können Sie den Schnäppchen-at-the-market Teil ganz überspringen.

Stellen Sie sicher , dass Sie es mit nach Hause nehmen können. Nicht alles , was zum Verkauf in Bali sicher zurück zu den US – DVD – Raubkopien, Waffen, Tierhäuten genommen werden, und alkoholische Getränke ergriffen werden können, oder kann zu hohen Geldstrafen ausgesetzt sein, bei den Staaten ankommen.