Skip to main content

Wir feiern den Sieg des Guten über das Böse in Bali bei Galungan

Wir feiern den Sieg des Guten über das Böse in Bali bei Galungan

Galungan ist das wichtigste Fest für balinesischen Hindus. Das Festival ist ein Fest der Schöpfer des Universums (zu Ehren Ida Sang Hyang Widi ) und die Geister der Vorfahren geehrt. Es symbolisiert den Sieg des Guten ( Dharma ) über das Böse ( Adharma ) und fördert die Balinesen ihre Dankbarkeit mit Angeboten zu zeigen, das Gebet und Tanz.

Angebote zu den Vorfahren

Galungan tritt zweimal im Jahr in dem 210-Tage-Zyklus des balinesischen Kalenders und markiert die Zeit des Jahres, wenn die Geister der Ahnen, die Erde besuchen geglaubt. Balinesischen Hindus führen Rituale, die diese Rückkehr Geister begrüßen sollen und zu unterhalten.

Das Haus Verbindungen, die den Kern der balinesischen Gesellschaft bilden lebendig mit Andachten von den Familien in lebenden angeboten. Familien bieten reiche Opfer von Lebensmitteln und Blumen an die Ahnengeister, mit dem Ausdruck Dankbarkeit und Hoffnung für den Schutz. Diese Opfer sind auch auf lokale Tempeln angeboten, die mit Anhängern verpackt ist.

Die ganze Insel Sprossen hoch Bambusstangen oder  Penjor , die mit Obst, Kokosblättern in der Regel eingerichtet und Blumen und auf der rechten Seite jeder Residenz Eingang eingerichtet. An jedem Tor, werden Sie auch kleine Bambus Altäre aufgebaut besonders für den Urlaub finden, von denen jeder ein Lager gewebten Palmblatt Angebote für die Geister.

intensive Vorbereitungen

Die Vorbereitungen für Galungan beginnen mehrere Tage vor dem eigentlichen Festtag.

  • Penyekeban:  Drei Tage vor Galungan, beginnen Familien ihre Vorbereitungen mit „Penyekeban.“ Penyekeban bedeutet wörtlich „den Tag zu verschleiern“wie dies der Tag istwenn grüne Bananen sind in großen Tontöpfen vertuscht ihre Reifung zu beschleunigen.
  • Penyajahan: Zwei Tage markiert vorher eine Zeit der Selbstbeobachtung für balinesische und prosaischen, eine Zeitdie balinesischen Kuchen als bekannt zu machen jaja . Diese farbigen Kuchen gebratener Reis Teig werden in Angeboten verwendet und sind auch besonders auf Galungan gegessen. Diese Zeit des Jahres findet eine Flut von jaja in jedem Dorf Markt.
  • Penampahan:  Der Tag vorSchlachtung Tag. An diesem Tag schlachten Balinese die Opfertiere, die in den Tempel oder Altar Opfer gehen. Galungan wird durch einen plötzlichen Überschuss von traditionellem balinesischen Essen, wie markiert Lawar (eine würzige Schweinefleisch-KokosSauce Schale) und Satay.
  • Galungan Tag: Balinese Anhänger an den Schläfen beten und ihre Angebote zu den Geistern machen. Frauen sind zu sehen auf dem Kopf das Angebot trägt, während die Männer Palmwedeln bringen.
  • Der Tag nach Galungan: Balinese besuchen ihre Verwandten und engsten Freunde.
  • Kuningan: Der zehnte Tag nach Galungan Tag markiert das Ende der Galungan und wird angenommendass der Tag seinwenn die Geister zurückden Himmel steigen. An diesem Tag, Balinesische machen spezielle Angebote von gelbem Reis.

Tanz der Barong

Während Galungan, eine Zeremonie bekannt als Ngelawang wird in den Dörfern durchgeführt. Ngelawang ist eine von einem barong ausgeführt Exorzismus Zeremonie, ein göttlichen Beschützer in Form eines mythischen Tieres.

Die barong in Häuser eingeladen, als er sich seinen Weg durch das Dorf macht. Seine Anwesenheit ist gemeint, das Gleichgewicht von Gut und Böse in einem Hause zu restaurieren. Die Bewohner des Hauses wird vor dem Tanzen barong beten, wer später ein Stück sein Fell als Andenken geben.

Nachdem der barong einen Besuch lohnt, ist es wichtig , ein Angebot eines machen Canang Sari mit Geld.

Ein Genuss für die Sinne

Während die eigentlichen Feierlichkeiten geöffnet sind nur Balinesen, Touristen, die Bali während dieser Ferien besuchen ein eyeful der lokalen Farbe. Es ist nicht jeden Tag sehen reich gekleidete Frauen die Straße überqueren Speiseopfer auf den lokalen Tempel und es gibt etwas Festliches über die Penjor schwankend im Wind zu machen, wohin man sieht!

Während Galungan, fahren einige Restaurants in der Umgebung der steigenden Nachfrage nach balinesischen Nahrung durch Angebote auf alle Arten von einheimischen Gerichten. Dies ist eine großartige Zeit balinesisches Essen zum ersten Mal zu versuchen! Auf der anderen Seite werden viele Plätze für Galungan geschlossen, da ihre frommen balinesischen Mitarbeiter wahrscheinlich in ihre jeweiligen Dörfer gehen werden zu feiern.

Da der balinesischen Kalender einen 210-Tage-Zyklus folgt, geschieht Galungan zweimal im Jahr in etwa alle sechs Monate. Überprüfen Sie, ob Ihre Reise mit Galungan zusammenfallen sein, besser vorbereitet. Sie könnten ein Hotel in Bali früh für diesen Zeitraum, als Ferienbesucher aus der ganzen Welt machen Galungan ihre eigenen Pläne reservieren möchten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *